24.02.16 08:38 Uhr
 218
 

Fußball/Champions-League: Juventus Turin und der FC Bayern München spielen 2:2

Das Achtelfinalhinspiel in der Champions-League zwischen Juventus Turin und dem FC Bayern München endete 2:2.

Der deutschen Rekordmeister konnte eine 2:0 Führung nicht über die Zeit bringen.

Die Bayern gingen durch Thomas Müller (43.) und Arjen Robben (54.) in Front. Doch Juventus Turin kam durch Paulo Dybala (63.) und Stefano Sturaro (76.) noch zum Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Juventus Turin, Turin
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München
FC Bayern München: Thomas Müller wird Online-Trainer für Fußballtricks
Fußball/FC Bayern München: Spielt man nun mit zwei Stürmern unter Ancelotti?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2016 08:42 Uhr von owl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
waren besser wie 2:2 , aber selber schuld .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München
FC Bayern München: Thomas Müller wird Online-Trainer für Fußballtricks
Fußball/FC Bayern München: Spielt man nun mit zwei Stürmern unter Ancelotti?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?