23.02.16 19:56 Uhr
 247
 

Erbe der ehemaligen Kaiserin Soraya bekommt Chauffeur ihres Bruders

Nach einem Gerichtsurteil ist nun klar, wer das Erbe der ehemaligen Kaiserin von Persien erhalten wird.

Der Nachlass geht an den Bruder ihres Chauffeurs, wie das Oberlandesgericht (OLG) Köln verkündete.

Chauffeur und Privatsekretär Hassan F. kann nun über das Vermögen Sorayas, das in Deutschland befindlich ist, bestimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bruder, Erbe, Chauffeur
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten
Killer-Pirat G.C. Brunner genoss eine rechtsextreme Erziehung
Dresden: Anschläge noch immer nicht geklärt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2016 20:41 Uhr von kbot
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"bekommt Chauffeur ihres Bruders"
"geht an den Bruder ihres Chauffeurs"

an wen geht es denn nun???
Kommentar ansehen
23.02.2016 23:01 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an den dritten sohn der die tür bedienen konnte....
nee auch nicht.
dann hat wenigstens einer aus der armen bevölkerung was davon.....
obwohl persien,heute glaube iran......
Kommentar ansehen
24.02.2016 07:55 Uhr von kspott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut das zu wissen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?
Hauen Sie der meist gehassten Person auf die Fresse
Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?