23.02.16 18:44 Uhr
 331
 

Armutsbericht: Alarmierende Situation bei Rentnern

Der Anteil der Armen an der Bevölkerung in Deutschland ist leicht zurückgegangen. Das zeigt der Armutsbericht mehrerer Wohlfahrtsverbände. Demnach sank der Anteil um 0,1 Prozentpunkte auf 15,4 Prozent.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband wies daraufhin, dass das Armutsrisiko damit weiter auf hohem Niveau bleibe. Vor allem die Situation von Rentnern sei alarmierend.

Als arm gilt in Deutschland, wer weniger als 60 Prozent des Durchschnittseinkommens zur Verfügung hat. Für einen Single liegt die Grenze bei etwa 917 Euro netto im Monat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rentner, Situation, Armutsbericht
Quelle: heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Interesse an Drogen - Junge Männer verprügelt
Myanmar: Tourist verhaftet, weil er buddhistische Mönche beim Gebet störte
Gesamtschule Euskirchen: Nach Koma-Attacke auf Eric - 12-Jähriger mit Messer bedroht