23.02.16 17:31 Uhr
 4.595
 

Niederlande: Schon 160 Kotspenden angemeldet - 95 Prozent unbrauchbar (Update)

Bei ShortNews war bereits über ein Transplantationslabor in Leiden zu lesen, welches Kotspenden für die Behandlung von Darmerkrankungen sammelt. Das Labor ist kaum eine Woche in Betrieb, da sind schon 160 Kotspenden angemeldet - leider sind davon 95 Prozent unbrauchbar für die Mediziner.

Die Spender müssen nämlich jünger als 50 Jahre alt sein, gesund sein, in der Nähe von Leiden leben und eine gute Darmperistaltik haben. Auf den meisten Menschen, die sich als Spender gemeldet haben, traf dies nicht zu.

Trotzdem ist die "Kotbank" nicht besorgt wegen den vielen Disqualifikationen, denn im Moment habe man einen Kotvorrat auf Lager, der noch mindestens für sechs Monate reiche.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Update, Niederlande
Quelle: nltimes.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Londoner Immobilienpreise könnten endlich fallen
Altersvorsorge-Defizit: Ökonomie-Experten fordern die Rente mit 70
Ungewolltes Update: Microsoft zahlt Kundin 10.000 Euro Entschädigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2016 17:42 Uhr von ar1234
 
+30 | -9
 
ANZEIGEN
Im Zweifelsfall bietet unser öffentlich rechtliches Fernsehen mehr als genug Scheiße und das in allen Variationen.

[ nachträglich editiert von ar1234 ]
Kommentar ansehen
23.02.2016 17:46 Uhr von tvpit
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Die haben ihren Sch...laden schon nach einer Woche voll.
Kommentar ansehen
23.02.2016 18:28 Uhr von kuno14
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
die visitenkarte des chefs ist sicher interessant.....
Kommentar ansehen
23.02.2016 19:18 Uhr von Wil
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht.
95 Prozent vom Kot ist Scheiße.
Kommentar ansehen
23.02.2016 19:27 Uhr von Kaputt
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Hier eine Idee für Kotspenden: einfach den Bundestagsabgeordneten einen Behälter vor den Mund spannen. Sobald die den Mund öffnen kommt nämlich erstklassiger Kot heraus.
Kommentar ansehen
23.02.2016 21:42 Uhr von Blueangel146
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da möchte ich kein Praktikum machen lol
Kommentar ansehen
24.02.2016 07:03 Uhr von zalandro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie soll man in den Niederlanden eine gesunde Darmperistaltik haben, bei dem was die da futtern(Frikandel, Vla, panierte Mars und Snickers in der Friteuse gebrutzelt etc.)?
Kommentar ansehen
24.02.2016 11:09 Uhr von Zerberus76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na so eine Scheisse!
Kommentar ansehen
24.02.2016 17:52 Uhr von matze319
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die machen aus scheiße geld. nicht schlecht

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Oberster Gerichtshof bestätigt Urteil gegen Scientology
Kanye West handelt Deal mit Adidas aus
Die Oscars: Academy schafft mehr Vielfalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?