23.02.16 15:47 Uhr
 386
 

Irak: Spezialeinheiten befreien 16-Jährige aus Schweden aus IS-Terrornetzwerk

Im Nordirak wurde nun eine 16-Jährige aus Schweden durch kurdische Spezialeinheiten befreit.

Die Teenagerin befand sich in den Händen des Terrornetzwerks Islamischer Staat (IS), nachdem sie von einem IS-Mitglied zur Reise nach Syrien überredet wurde.

Die schwedischen Behörden und die Angehörigen hatten sich bei dem kurdischen Sicherheitsrat für die Befreiung der jungen Frau eingesetzt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Irak, Schweden, IS, Terrornetzwerk
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?