23.02.16 14:35 Uhr
 488
 

Fußball: Frankreichs Trainer ließ falschen Spieler für Nationalmannschaft beobachten

Der Trainer der französischen Nationalmannschaft hat sich blamiert, weil er einen Spieler für sein Team beobachten ließ, der gar nicht für Frankreich starten darf.

Didier Deschamps erklärte einem Journalisten, man interessiere sich für Kalidou Koulibaly.

Der Reporter musste ihm dann erklären, dass dieser bereits für den Senegal spielt, woraufhin Deschamps nur verwirrt fragen konnte: "Wirklich...?".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Trainer, Spieler, Nationalmannschaft, Blamage, Beobachtung
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxer Tyson Fury besteht Drogentest nicht
Großbritannien: Boxer Mike Towell stirbt nach Kampf
Fußball: Horst Hrubesch kann sich Bundesligatrainer-Comeback vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail Anbieter im Test: Yahoo, Outlook und Google Mail am schlechtesten
Bautzen: Flüchtling bedrohte Passanten auf offener Straße mit abgebrochener Glasflasche
Warnung: Neue Dating-App "Tinder für Teenager" wird für Nacktfotos missbraucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?