23.02.16 14:26 Uhr
 292
 

Ex-Bayern-Boss Uli Hoeneß hat sein Freigängergehalt gespendet

Der wegen Steuerhinterziehung verurteilte Ex-FC-Bayern-München-Boss Uli Hoeneß hat in seiner Zeit als Freigänger in der Nachwuchsabteilung des FC Bayern gearbeitet.

Das Gehalt, das er dort verdiente, habe Hoeneß dem Verein "FC Bayern Hilfe" gespendet.

Heoenß wird am 29. Februar entlassen und gab an, dann erst einmal in den Urlaub zu fahren. Über seine Zukunft äußerte er sich nicht, man geht davon aus, dass er jedoch wieder zum FC Bayern zurückkehren wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: FC Bayern München, Ex, Gehalt, Spende, Uli Hoeneß, Boss
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hertha BSC entschuldigt sich für pöbelnden Tweet an FC Bayern München
Fußball: Braune Stellen im Rasen vom FC Bayern München - Krankheit vermutet
Fußball: Magen-Darm-Virus geht unter Spielern des FC Bayern München um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2016 14:31 Uhr von rubberduck09
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn ein Kleiner (z.B. Buchhalter) sich privat solche Dinger leistet ist der weg vom Fenster - egal ob der 30 Jahre lang die Bücher vorbildlich geführt hat oder nicht. Ein Uli jedoch darf machen was er will und wird mit offenen Armen empfangen. Abscheuliche Doppelmoral!
Kommentar ansehen
23.02.2016 14:34 Uhr von Boesmensch
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Der kleine Mann wird fertig gemacht und der große bekommt einen bussnesclass Aufenthalt im Knast.

So läuft es im Kapitalismus Geld regiert die Welt^^
Kommentar ansehen
23.02.2016 19:31 Uhr von Kaputt
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Spenden sind keine Leistung, bedenkt man, wieviele Millionen er noch auf Auslandskonten gebunkert hat.
Kommentar ansehen
23.02.2016 20:38 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ach so, der Nachwuchsabteilung des FC Bayern.
Ich dachte schon, dem Finanzamt!
Kommentar ansehen
25.02.2016 10:38 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was natürlich nix dran ändert das er für alle Zeit als Schwerstkrimineller gebranntmarkt ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hertha BSC entschuldigt sich für pöbelnden Tweet an FC Bayern München
Fußball: Braune Stellen im Rasen vom FC Bayern München - Krankheit vermutet
Fußball: Magen-Darm-Virus geht unter Spielern des FC Bayern München um


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?