23.02.16 13:49 Uhr
 130
 

Studie: Frauen nehmen auf eBay weniger ein als männliche Anbieter

Forscher in den USA haben die Auktionsplattform eBay analysiert und dabei festgestellt, dass Frauen für identische Produkte weniger einnehmen als männliche Anbieter.

Frauen verdienten im Schnitt lediglich 80 Cent, während Männer einen kompletten Dollar einnahmen.

Auch wenn Frauen höhere Grundpreise ansetzen ist dies der Fall. Woran dies genau liegt, konnten die Forscher nicht erklären.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, eBay, Anbieter, Sexismus, Gleichberechtigung
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungstheoretiker fordern Querbalken über Strichcode: Lammsbräu gibt nach
Fußball-EM: Isländische Trikots sind inzwischen restlos ausverkauft
USA: Rückruf von IKEA-Kommoden wegen dem Tod von sechs Kleinkindern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2016 14:07 Uhr von ted1405
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant wäre es zu wissen, wodurch irgend welche Unterschiede durch potentielle Käufer zu erkennen sind?

Gibt es Unterschiede in den Bewertungen?
Kann das Geschlecht aufgrund des Verkäufernamens erahnt werden?
Oder liegt es möglicherweise an unterschiedlichen Artikelbeschreibungen?

Jedenfalls ...
ein interessantes Thema.
Kommentar ansehen
23.02.2016 15:20 Uhr von bad_beaver
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die beschreibungen von artikeln bei technischen produkten sind oft mangelhaft.

Es reicht halt nicht, dass das handy pink ist und nich geht.

Ausstattung und eine genaue beschreibung des ist-zustands sowie aussagekräftige fotos sind dort meistens mangelware.

Und keiner kauft gerne die katze im sack -> niedrigere verkaufserlöse

[ nachträglich editiert von bad_beaver ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Verfassungsreform gescheitert - kein Schwur mehr auf "das deutsche Volk"
Fußball-EM: Aktivisten entfernen aus Protest Deutschlandfahnen von Autos
Verschwörungstheoretiker fordern Querbalken über Strichcode: Lammsbräu gibt nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?