23.02.16 10:31 Uhr
 1.289
 

"Batman v Superman" dauert über zweieinhalb Stunden

Am 20. März 2016 treten zwei der bekanntesten Superhelden auf der Kinoleinwand gegeneinander an: "Batman v Superman".

Unter der Regie von Zack Snyder werden die Schauspieler Ben Affleck und Henry Cavill in die Superheldenkostüme schlüpfen. Zum weiteren Cast gehört zudem noch Gal Gadot als Wonder Woman. Jesse Eisenberg wird in der Rolle des Lex Luthor mitwirken.

Nun wurde bekannt, dass das Werk "Batman v Superman: Dawn of Justice" eine Laufzeit von 2 Stunden und 31 Minuten aufweisen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Batman, Superman, Laufzeit
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Thomalla kritisiert Castingshow "Curvy Supermodels": Falsches Körperbild
Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology
Scheidung: Angeblich schlug Angelina Jolie auf Brad Pitt ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2016 11:34 Uhr von der_robert
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Minus weil irrelevant.
Kommentar ansehen
23.02.2016 12:01 Uhr von stoske
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@thegamer321:
Kann man das nicht seit Jahrzehnten in einem Comic nachlesen? Batman nutzt Kryptonit um die Verhältnisse anzugleichen, was denn sonst? Und das weiß ich nicht, das denke ich mir nur, weil da sonst gar nichts anderes bleibt.
Kommentar ansehen
23.02.2016 13:37 Uhr von MGafri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@thegamer321
Das ist doch schon lange bekannt und Doomsday sieht man ja im Trailer. Deswegen heißt der Film ja auch nicht mehr "vs." sondern nur noch "v" ;)
Kommentar ansehen
23.02.2016 14:39 Uhr von Brain.exe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
MGafri "Deswegen heißt der Film ja auch nicht mehr "vs." sondern nur noch "v"" Der Film hieß nich nie "Batman VS Superman" sondern immer nur V.
Kommentar ansehen
23.02.2016 14:54 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja. Es gab ja auch mal als Comic wie Supermann gegen Ali boxt. Da verlagerte man den Kampf einfach unter eine rote Sonne.
Kommentar ansehen
23.02.2016 18:17 Uhr von stoske
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@thegamer321: Eigentlich ist das gar nicht unlogisch. Genau genommen kann Superman nicht gewinnen, denn schon seine Ethik verbietet es ihm, einen Mord zu begehen. Wenn er was in der Birne hätte, wüsste er das vorher, Batman eigentlich auch. Aber dann gäbe es für uns keine Unterhaltung.
Kommentar ansehen
24.02.2016 08:21 Uhr von VincentCostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist nur Werbung für einen bescheuerten Film .

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GKV: 2015 1,3 Milliarden Euro Mehrausgaben bei patentgeschützten Arzneimitteln
Niederlande: Produktfälschungen bei Manuka-Honig, Olivenöl und Lammfleisch
Die Lebenslauf-Lüge von Petra Hinz (SPD) hat keine juristischen Folgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?