23.02.16 08:34 Uhr
 164
 

Osnabrück: 82-jährige Dame wird Opfer eines Exhibitionisten

Was einer 82-jährigen alten Dame in Osnabrück widerfuhr, wird sie wohl nicht so schnell vergessen.

Als die hochbetagte Frau mit 82 Jahren ihren Weg auf einer abgelegenen Straße ging, verfolgte sie ein Mann, der sie ansprach und anschließend sein Geschlechtsteil präsentierte. Trotz anzüglicher Aufforderungen widerstand die Dame und alarmierte bei einer Nachbarin die Polizei.

Die Polizei lobt das Verhalten der alten Dame, da sie auf schnellstem Wege den Gesetzeshütern von der Schandtat Bescheid gab. Der Täter wird als 1,80-1,85 Meter groß und dunkelhaarig beschrieben. er soll akzentfrei deutsch gesprochen haben.


WebReporter: Apolder87
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Oma, Exhibitionist
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden
Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Po Grapscher nach Tat verprügelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2016 09:12 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn einer vor der (siehe Bild an der News) einen hochkriegt dann braucht der dringend extrem starkes Anti-Viagra...
Kommentar ansehen
13.05.2017 23:09 Uhr von MathieuEnnigkeit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß Antifa sone Scheisse!!!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Studie: Feuerwehrleute haben erhöhtes Krebsrisiko
Uni veröffentlicht Doktorarbeit von Stephen Hawkings: Webseite stürzt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?