23.02.16 08:30 Uhr
 362
 

Kreis Düren: Großes Amphibiensterben durch einen Pilz

In der Eifel und im Kreis Düren gibt es ein massives Amphibiensterben. Vor allem der Feuersalamander ist vom Aussterben bedroht.

Grund ist ein sehr aggressiver Pilz, der diese Geschöpfe befällt. Der Pilz bewirkt die Auflösung der Haut, was zum Tod führt.

Eingeschleppt wurde der Pilz von einer in Asien beheimateten Molchart. Diese wurde nach Deutschland importiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kreis, Pilz, Düren, Amphibie
Quelle: www1.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschengemachter Klimawandel stärkt den westafrikanischen Monsun