22.02.16 20:43 Uhr
 277
 

Miley Cyrus: "Ich bin Vegetarierin und würde eher Dreck futtern als ein Tier"

Sängerin Miley Cyrus hat über Instagram verkündet, dass sie niemals ein Tier essen würde. Die 23-Jährige postete dazu ein Foto, auf dem sie gerade einen Gute-Nacht-Snack verspeist.

Dieser Snack sah allerdings sehr nach einem Stück Hähnchenfleisch aus. "Ihr verdammten Freaks, das ist kein Chickennugget. Ich bin Vegetarierin und würde eher Dreck futtern als ein Tier", so Cyrus in einem Kommentar unter dem Bild.

Cyrus wurde von der Tierschutzorganisation PETA zu der erotischsten Vegetarierin des Jahres 2015 gekürt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment / Prominente
Schlagworte: Tier, Miley Cyrus, Ich, Dreck
Quelle: loomee-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2016 20:51 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schau Miley, da haben wir doch was gemeinsam. Ich würde auch Dreck fressen wenn ich Dich dann nie wieder anhören müsste!
Kommentar ansehen
22.02.2016 21:24 Uhr von hochwasserpeter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Soll sie nur dreck Fressen, wenn sie dafür mit Menscheit mit ihrer Fresse und Gegröhle verschont.
Kommentar ansehen
22.02.2016 21:58 Uhr von Onkel_Fisch
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist jetzt aber nicht grade Werbung für die Vegetarierszene wenn man durch diese Ernährung so wird wie DIE.
Kommentar ansehen
22.02.2016 22:04 Uhr von dna692
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stercorem pro cerebro habes.
es bedeutet: Sie Denken sicherlich an Essen.
Was es wirklich bedeutet: Sie haben Mist für den Verstand
Kommentar ansehen
22.02.2016 22:19 Uhr von Gierin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie Salat und Gemüse nicht gründlich wäscht, isst sie beides mit: Dreck und Tier(chen).
Kommentar ansehen
23.02.2016 06:51 Uhr von CrixD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Errr... ja... schön für sie.... und?
Kommentar ansehen
23.02.2016 07:19 Uhr von Truth_Hurts
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
typisches Hollywoodblödchen. Vegetarierin ist klar aber völlig wurscht was man sich durch Lunge und Nase zieht...
Kommentar ansehen
23.02.2016 07:36 Uhr von hostmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.02.2016 07:48 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Plastik Chicken Nuggets sind doch aus (Pflanzen-)Abfall. Also hat sie ja eh recht. Sie isst Dreck.

Letztens sogar veganes Eis gesehen (also welches mit ´Milch´ drin).
Kommentar ansehen
08.03.2016 09:53 Uhr von funi31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach das machen die Carnis schon wenn man sich anguckt was in deren gesunden Fertiggerichten enthalten ist. Allein Wurst enthält Zutaten für die man ein Chemieprofessor sein muß um deren Auswirkungen auf den Körper zu deuten
Kommentar ansehen
08.03.2016 10:08 Uhr von funi31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rubberduck09 - klar gibt es auch. Da wird anstatt Kuhmilch, welche ja eigentlich auch für Kälber gedacht ist, durch Sojamilch ersetzt. Es gibt aber auch diese Variante die ich immer mache:
2 Bananen, 30 g Cashewkerne, 1 EL Carob, 1 TL Zimt, Datteln (je nach Süße)
Zubereitung: Bananen (am Vortag) in grobe Stücke schneiden und einfrieren. Cashewkerne in 30 ml Wasser einweichen, dann pürieren, bis eine cremige Masse entsteht. Bananen im Mixer fein zerkleinern, Cashewmus, Carob und Zimt hinzufügen (wer es süßer haben möchte, kann noch eingeweichte und anschließend pürierte Datteln zugeben) und nochmals durchmixen. Anschließend sofort servieren.
Ganz ohne Chemie wie Aromen, Geschmacksverstärker und Farbstoffe wie gekauftes Eis
Und was sind Plastik Chicken Nuggets? Welche ohne Antibiotika, Hormonen und wo das Tier keine gebrochenen Knochen wegen der angezüchteten Brust hat?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?