22.02.16 20:57 Uhr
 600
 

Mainz: Junger Mann offenbarte eregiertes Glied vor alter Dame

Was einer 69-jährigen Dame gestern (21.02.2016) in Mainz an der Haltestelle Mühldreieck widerfuhr, wird sie so bald nicht vergessen: Ein junger Mann hob seinen Pullover um ihr den Blick auf sein eregiertes Glied zu ermöglichen.

Ohne Böses zu ahnen stieg die Dame aus dem Bus aus, nachdem sie in Ebersheim eingestiegen war. Alsbald wurde sie von einem jungen Kerl umkreist, welcher sein Glied unter dem von ihm angehobenen Pullover präsentierte. Er sprach einige gebrochene Worte zu der Frau, welche sich angewidert wegdrehte.

Beschrieben wird der Mann als 18 bis 20 jährig, bis zu 180 cm groß sowie von sehr schwarzer Hautfarbe. Seine Kleidung betrug wahrscheinlich eine Hose, einen Pullover sowie eventuell eine Jacke, wobei dieser Fakt nicht als gesichert gelten kann.


WebReporter: eric_mueller87
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Dame, Glied
Quelle: presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2016 20:57 Uhr von eric_mueller87
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Wow krass die arme alte Dame sie hat sicher den größten Schock erlitten wo sie je erlitten hat. Ich denke das man solche leute direkt einfangen sollte und gebürrend bestrafen auch.
Kommentar ansehen
22.02.2016 21:08 Uhr von Apolder87
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Sexuelle Neigungen hin oder her, aber das ist echt krank! warum muss man einem menschen sowas antun?
Kommentar ansehen
22.02.2016 21:12 Uhr von Der_Rabe
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Schade, daß Omi vorher nicht im Baumarkt war und zur Heimfahrt die jüngst erworbene Heckenschere dabei hatte.

Die News hätte mir weitaus besser gefallen. :)
Kommentar ansehen
22.02.2016 21:29 Uhr von Apolder87
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
heckenschere ja! aber ein bolzenschneider wäre sinnvoller gewesen
Kommentar ansehen
22.02.2016 21:37 Uhr von StarnyBinson
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Eregiertes Glied? Ernsthaft?

Welcher Checker hat denn da zu viel am Oettinger gerochen?
Kommentar ansehen
22.02.2016 22:44 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er hatte da was, das sah aus wie ein Penis, nur viel kleiner.
Ein Mann mit Schnauzer, 1,80 groß. Das aber mal ein großer Bart.

"von sehr schwarzer Hautfarbe"

Das Foto, die News ist Hammer.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
23.02.2016 03:55 Uhr von Xamb
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
immerhin hat der eregierte Glied der Dame nicht das Handy gestohlen
Kommentar ansehen
23.02.2016 07:43 Uhr von Maulefix
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"erEgiertes Glied"? Ernsthaft?
Kommentar ansehen
23.02.2016 08:44 Uhr von Mercedesmann
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"wobei dieser Fakt nicht als gesichert gelten kann" Ja nee, is klar! Was denn nun? Fakt oder nicht? Minus!
Kommentar ansehen
23.02.2016 10:02 Uhr von knuggels
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da die Menschen schwarzer Hautfarbe ja recht gut bestückt sein sollen kann ich mir Ihren Schreck sehr gut vorstellen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?