22.02.16 19:41 Uhr
 390
 

Zypern will EU-Amtssprache Türkisch

Türkisch soll nach dem Willen von Zypern Amtssprache in der EU werden. Ein Regierungssprecher in Nikosia bestätigte der "Stuttgarter Zeitung", sein Land werde das in Brüssel beantragen.

Grund seien Gespräche zur Wiedervereinigung mit dem türkisch kontrollierten Nordteil der Insel. Sollte der Antrag Erfolg haben, würde Türkisch zur 25. EU-Amtssprache.

Zypern ist seit 42 Jahren geteilt. EU-Mitglied ist bisher nur der Südteil. Bei den Gesprächen mit dem Nordteil hatte es zuletzt Bewegung gegeben.


WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Zypern, Türkisch
Quelle: noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2016 20:03 Uhr von fixxxfoxxx
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Solange Erdogan an der Macht ist, wird Türkei untergehen.
Weil kein arabisches Land mehr was mit Erdogan zu tun haben will. Erdogan ist abgeschottet von der arabischen Welt.
Import Export findet so gut nicht mehr statt.
Wirtschaftliche Interessen gibt es nicht.

Damit das nicht passiert (Türkei untergeht) wird wohl oder übel Türkei ein Europäisches Mitglied.

Dank Merkel.

Die beste Lösung hat Bernd Lucke von der ALFA http://www.alfa-bund.de/
Kommentar ansehen
22.02.2016 20:10 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
wie kann eine sprache amtssprache einer organisation werden/sein, in der niemand die sprache spricht....

zypern ist zwar eu-mitglied, aber nur der südteil, also der nicht besetzte teil...


außerdem ist mal wieder typisch EU: 25(!) amtssprachen...
dann kann man sich den amtssprachenquatsch auch schenken und jede gesprochen sprache als amtssprache anerkennen...
Kommentar ansehen
22.02.2016 20:24 Uhr von shadow#
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn sie den Nordteil abbekommen, kriegen sie die Amtssprache als Bonus dazu.
Viel Spaß dabei...
Kommentar ansehen
03.03.2016 11:04 Uhr von ciko88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ihr kein Wissen über die Sachlage habt, dann kommentiert doch nicht. Vorfällen nicht voreingenommen.
Die Republik Zypern hat zwei Amtssprachen Türkisch und Griechisch. Auch der Süden der Insel hat beide Amtssprachen. Zyprioten sprechen entweder Türkisch oder griechisch.

Es hat hierbei nichts mit den Beitrittsverhandlungen der Türkei zur EU zu tun. Wenn Deutschland kein Eu Mitglied wäre, würde deutsch trotzdem eines der 24 Amtssprachen der Eu sein, aufgrund von Österreich. (der selbe Fall)
Kommentar ansehen
03.03.2016 11:17 Uhr von ciko88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soviel dazu

[ nachträglich editiert von ciko88 ]
Kommentar ansehen
03.03.2016 11:27 Uhr von ciko88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den Antrag ´türkisch als EU Amtssprache´ hat der Präsident der Republik Zypern gestellt und nicht Nordzypern.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?