22.02.16 17:24 Uhr
 294
 

Ehra-Lessien: Volkswagen-Testfahrer tödlich verunglückt

Auf der Teststecke der Volkswagen AG bei Ehra-Lessien verunglückte ein 28-jähriger Testfahrer tödlich.

Passiert ist das Unglück auf der von Aquaplaning herrschenden Versuchsstrecke. In einer Steilkurve hatte der junge Mann einen anderen PKW überholt und war rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich danach mehrmals.

Der aus Beetzendorf stammende Fahrer starb an der Unfallstelle. Geborgen werden musste er aus dem völlig demolierten Fahrzeug von der Feuerwehr. Spezielle Untersuchungen über den genauen Hergang des Unfalls erfolgen nun.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Volkswagen, Testfahrer
Quelle: az-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2016 17:33 Uhr von VincentCostello
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
VW wird ja immer schlimmer ...
Kommentar ansehen
22.02.2016 23:41 Uhr von detluettje
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ehra wem Ehra gebührt!
:)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?