22.02.16 16:51 Uhr
 186
 

Italien: Umberto Ecos letztes Buch wird am kommenden Freitag veröffentlicht

Umberto Ecos letztes geschriebenes Buch wird in Italien bereits an diesem Freitag veröffentlicht. Ein Essay über aktuelle Themen trägt den Namen: "Pape Satan Alepp - Chronik einer liquiden Gesellschaft".

Der Titel bezieht sich auf Dante Alighieris "Göttliche Komödie". Die ersten drei Worte wurden dem Werk entliehen. Eco wollte mit seinem Buchtitel die Wirrnis unserer Epoche verdeutlichen, berichtet sein Verlag in einer Pressemeldung.

Der Schriftsteller Umberto Eco ist in der vergangenen Woche im Alter von 84 Jahren verstorben (ShortNews berichtete). Zu seinen bekanntesten Büchern gehören die Titel: "Der Name der Rose" und "Das Foucaultsche Pendel".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Italien, Buch, Freitag
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvel: Kanadas Premierminister Justin Trudeau erscheint in Superhelden-Comic
Sylt: Millionenspritze für die Vermarktung der Insel angekündigt
St. Tropez öffnet Museum in einstiger Polizeiwache zu Ehren von Louis de Funès

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Mit Hunderten Fans zeigt sich Terence Hill bei Bud Spencers Trauerfeier
Fußball-EM: Islands Präsident nicht in VIP-Block, sondern unter Zuschauern
Niedersachsen: Junge Katze überlebt Autofahrt im Motorraum bei Tempo 180


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?