22.02.16 15:57 Uhr
 72
 

Zika-Epidemie: Stechmückenforschung in Deutschland gefordert

Wegen des sich verbreitenden Zika-Virus soll in Deutschland mehr Geld in die Erforschung des Virus gesteckt werden.

Die Bundesregierung hat deshalb weitere finanzielle Mittel für die Stechmückenforschung freigegeben.

Konkret wird das Bundeslandwirtschaftsministerium das Projekt "CuliFo" (Culicidae-Forschung) am Hamburger Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin mit 2,2 Millionen Euro unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Forschung, Virus, Epidemie, Zika
Quelle: n-tv.de