22.02.16 14:50 Uhr
 456
 

Hongkong: Neugeborenes mit Zwillingsföten im Bauch

Eine Frau aus Hongkong gebar ein Kind. Ärzte sahen, dass das Kind einen dicken Bauch hatte und stellten dann fest, dass zwei weitere Föten im Bauch des Kindes waren.

Die medizinische Bezeichnung dafür lautet "foetus in foeto" und tritt nur extrem selten auf. Bisher sind nur 200 solche Fälle bekannt.

Die beiden Föten hatten unter anderem schon Arme, Beine, Wirbelsäule, Brustkorb und innere Organe entwickelt. Dem neugeborenen Kind wurden nach drei Wochen die Zwillinge operativ entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bauch, Hongkong, Neugeborenes
Quelle: gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asteroid verpasst nur knapp die Erde
Österreich: Urzeit-Mammutskelett bei Trassen-Grabung für neue Autobahn entdeckt
Microsofts Excel verfälschte wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Genetik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2016 16:34 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Eine Babuschka...... #scnr

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pokémon Burger - jetzt kann man die Pokémon auch essen
Asteroid verpasst nur knapp die Erde
Wahlumfrage: AfD gewinnt in Berlin ein Viertel hinzu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?