22.02.16 11:58 Uhr
 107
 

Afrikanischer Ort ernennt "Blur"-Sänger Damon Albarn zum König

"Blur"-Sänger Damon Albarn darf sich nun seine Majestät nennen.

Die afrikanische Ortschaft Bamako in Mali hat den Musiker nämlich zu ihrem König ernannt.

Man sei Albarn sehr dankbar, der sich für die Musikszene in Mali leidenschaftlich einsetze. 2002 hat er das Album "Mali Music" und 2013 mit dem Projekt Africa Express die Platte "Maison Des Jeunes" aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, König, Ort, Blur
Quelle: br.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?