22.02.16 10:09 Uhr
 543
 

Cannabis auf Mallorca bald legal?

Die Linksregierung auf den Balearen möchte, dass zu therapeutischen Zwecken die Verwendung von Cannabis erlaubt werden soll.

Des weiteren soll geprüft werden, ob auch Cannabis-Clubs erlaubt werden sollen. In den Clubs könnte dann Marihuana angebaut und geraucht werden.

Man möchte damit auf die Bedürfnisse der Gesellschaft eingehen. Von der Konsumerlaubnis ausgeschlossen werden sollen Jugendliche und auch junge Erwachsene.


WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Politik
Schlagworte: legal, Cannabis, Mallorca
Quelle: www.mallorcazeitung.es

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2016 10:13 Uhr von stoske
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
1. In den Clubs könnte dann Marihuana angebaut und geraucht werden.

2. Von der Konsumerlaubnis ausgeschlossen werden sollen Jugendliche und auch junge Erwachsene.

Wer geht denn dann in die Clubs? Alte Erwachsene?
Kommentar ansehen
22.02.2016 12:33 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@stoske: Ich denke, man will halt verhindern, dass Jugendliche im suchtaffinen Alter schon so problemlos an Gras kommen. Streng genommen tun sie es aber eh schon.

Prinzipiell finde ich es ausgesprochen gut, dass sich endlich mal etwas in Richtung liberalisierung bewegt. Diese Verbotsmentalität in Deutschland ist einfach zum kotzen.
Kommentar ansehen
22.02.2016 12:39 Uhr von Infidel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Grundsätzlich natürlich eine positive Entwicklung, nur auf der einen Seite sagen das man damit auf die Bedürfnisse der Gesellschaft eingeht auf der anderen Seite aber einen Teil der Gesellschaft ausschließt ist natürlich Unsinn. Jugendliche und junge Erwachsene ( Was auch immer das Heißt ) lassen sich denn Konsum ja nicht verbieten und werden durch die Altersdiskriminierung hier vom legalen Zugang ausgeschlossen und in denn unkontrollierten Schwarzmarkt getrieben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?