22.02.16 10:09 Uhr
 397
 

Cannabis auf Mallorca bald legal?

Die Linksregierung auf den Balearen möchte, dass zu therapeutischen Zwecken die Verwendung von Cannabis erlaubt werden soll.

Des weiteren soll geprüft werden, ob auch Cannabis-Clubs erlaubt werden sollen. In den Clubs könnte dann Marihuana angebaut und geraucht werden.

Man möchte damit auf die Bedürfnisse der Gesellschaft eingehen. Von der Konsumerlaubnis ausgeschlossen werden sollen Jugendliche und auch junge Erwachsene.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Politik
Schlagworte: legal, Cannabis, Mallorca
Quelle: www.mallorcazeitung.es

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hetze gegen Juden: Neuer Antisemit in der AfD bekannt geworden
CSU: Verfolgte türkische Bürger könnten Asyl in Deutschland erhalten
Türkei als Land einer Demokratie nicht würdig (Kommentar)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2016 10:13 Uhr von stoske
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
1. In den Clubs könnte dann Marihuana angebaut und geraucht werden.

2. Von der Konsumerlaubnis ausgeschlossen werden sollen Jugendliche und auch junge Erwachsene.

Wer geht denn dann in die Clubs? Alte Erwachsene?
Kommentar ansehen
22.02.2016 12:33 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@stoske: Ich denke, man will halt verhindern, dass Jugendliche im suchtaffinen Alter schon so problemlos an Gras kommen. Streng genommen tun sie es aber eh schon.

Prinzipiell finde ich es ausgesprochen gut, dass sich endlich mal etwas in Richtung liberalisierung bewegt. Diese Verbotsmentalität in Deutschland ist einfach zum kotzen.
Kommentar ansehen
22.02.2016 12:39 Uhr von Infidel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Grundsätzlich natürlich eine positive Entwicklung, nur auf der einen Seite sagen das man damit auf die Bedürfnisse der Gesellschaft eingeht auf der anderen Seite aber einen Teil der Gesellschaft ausschließt ist natürlich Unsinn. Jugendliche und junge Erwachsene ( Was auch immer das Heißt ) lassen sich denn Konsum ja nicht verbieten und werden durch die Altersdiskriminierung hier vom legalen Zugang ausgeschlossen und in denn unkontrollierten Schwarzmarkt getrieben.
Kommentar ansehen
22.02.2016 12:43 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Güte, was tut man sich schwer mit dieser Entscheidung!
So eine reale Mauer (wie die DDR-Mauer) fällt mehr oder weniger von heute auf morgen, aber die geistigen Mauern; mein Güte, dass kann dauern, aber Holla die Waldfee!!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hetze gegen Juden: Neuer Antisemit in der AfD bekannt geworden
Edward Snowden auf der Comic-Con: "Ich lebe in keiner Box"
Mario Gomez hat seine Freundin Carina Wanzung geheiratet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?