22.02.16 09:35 Uhr
 449
 

Ahaus: Mann ermordet junge Frau und tötet sich anschließend selbst

In Ahaus fing ein 52-jähriger Mann eine 28-Jährige auf einem Parkplatz ab und zwang sie, mit ihm im Auto wegzufahren.

Sie hielten an einem Parkplatz an der L 560. Dort schoss der Mann der Frau in den Kopf. Anschließend richtete er die Waffe gegen sich selbst.

Gegen 23:20 Uhr wurden beide Leichen im Auto gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass der verheiratete Täter mit der Frau eine Beziehung eingehen wollte, diese ihn jedoch abwies.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Mord, Ahaus
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrische Kinderbraut: "Die erste Nacht war der Horror"
Neubrandenburg: Zahnarzt unter Terrorverdacht