21.02.16 15:59 Uhr
 36
 

Fußball/Frauen-Bundesliga: VfL Wolfsburg verhindert Niederlage in letzter Minute

Der VfL Wolfsburg und Bayern München haben sich in der Fußball-Bundesliga der Frauen mit einem Unentschieden getrennt. Das Spiel endete mit einem 1:1.

Die Zuschauer bekamen ein ausgeglichenes Spiel zu sehen. Die Gäste gingen in der 58. Minute durch Melanie Behringer in Führung. Die Münchnerinnen konnten die Angriffsbemühungen der Wolfsburger weitgehendst im Keim ersticken. Jedoch gelang Tessa Wullaert in der 90. Minute doch noch der Ausgleich.

Bayern München verteidigt weiterhin souverän den ersten Tabellenplatz. Der Abstand zu Verfolger VfL Wolfsburg beträgt weiterhin zwölf Punkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Niederlage, Wolfsburg, Minute, VfL Wolfsburg, Frauen-Bundesliga
Quelle: zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking