21.02.16 14:31 Uhr
 455
 

Chorweiler: Mann onanierte in Dampfsauna und betatschte eine Frau

Im November letzten Jahres trieb in der Dampfsauna des Aqualandes in Chorweiler ein Sex-Ferkel sein Unwesen. Der Mann, der bereits erhebliche Mengen Wodka intus hatte, setzte sich in die Dampfsauna, in der auch zwei Frauen anwesend waren, und begann unverhohlen an seinem Penis herumzuspielen.

Er war sich nach Einschätzung der Frauen vollkommen bewusst darüber, dass er beim Onanieren beobachtet wurde. Dann betatschte der Mann auch noch eine der Frauen - und das alles, während seine hochschwangere Freundin zu Hause saß.

Der Fall wurde nun vor Gericht verhandelt, allerdings litt der Angeklagte unter angeblichen Erinnerungslücken. Das bewahrte ihn aber nicht davor, zu einer Strafe von 1.000 Euro wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses verurteilt zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: that yellow Bastard
Rubrik:   Brennpunkte / Rechtsstreit
Schlagworte: Mann, Frau, Dampfsauna, öffentliches Ärgerniss
Quelle: express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2016 14:40 Uhr von daiden
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm... Sex-Ferkel? Ermsthaft ?
Zuviel Habischrott gelesen?
Kommentar ansehen
21.02.2016 19:04 Uhr von Krambambulli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dampfsauna

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?