21.02.16 14:12 Uhr
 120
 

Viersen: Die Tiertafel "Notfelle" hat ihre Pforten geöffnet

In Viersen gibt es seit dem Samstag eine Tiertafel.

Hier wird Bedürftigen, welche Haustiere haben, geholfen. Mittellose Rentner oder Hartz IV-Empfänger bekommen beim Verein "Notfelle Niederrhein" Futter für ihre Tiere.

Spenden ermöglichen es, dass das Lager gefüllt ist. Das Tierfutter wird von zwei Helferinnen ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tiere, Futter, Viersen, Tiertafel, Notfelle
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Japanerinnen heiraten sich selbst
Katastrophale Halbzeitbilanz des Münchner Oktoberfestes
200 Kilogramm Brite tot in Thailand aufgefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Interesse an Drogen - Junge Männer verprügelt
Myanmar: Tourist verhaftet, weil er buddhistische Mönche beim Gebet störte
Hass auf You Tube: Am häufigsten gemeldete "Hassvideos" kommen von Justin Bieber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?