21.02.16 12:27 Uhr
 312
 

MWC-Livestream: Samsung und Co. zeigen erstmals ihre Top-Smartphones für 2016

Die Mobilfunkbranche blickt derzeit auf den Mobile World Congress 2016 in Barcelona. Startschuss ist der 22. Februar, doch bereits heute präsentieren sowohl LG (14.00 Uhr) als auch Samsung (19.00 Uhr) ihre kommenden Top-Geräte. Beide Präsentationen werden live ins Netz gestreamt.

LG macht um 14.00 den Anfang mit der Pressekonferenz zum LG G4 Nachfolger und zeigt die neuen Features des LG G5. Samsung präsentiert um 19.00 Uhr sein heiß ersehntes Top-Smartphone Galaxy S7 (edge).

Der Mobile World Congress dauert noch bis zum 25. Februar und gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen der Mobilfunkbranche. Es werden neben Smartphone-Neuheiten auch Geräte wie Tablets präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trusty77
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Top, Samsung, Smartphones, Livestream
Quelle: netzwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor
Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2016 12:27 Uhr von Trusty77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hier der Link zum Stream(derzeit wird nur der Countdown zum Start angezeigt) http://www.netzwelt.de/...
Kommentar ansehen
21.02.2016 12:58 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich verkauft Samsung diesmal mehr von seinem Galaxy, das S6 verstaubte ja in den Regalen und konnte nur durch massive Rabatte verkauft werden.
Kommentar ansehen
21.02.2016 19:20 Uhr von Trusty77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?