21.02.16 09:58 Uhr
 1.351
 

Bautzen/Sachsen: Schaulustige bejubeln Brand einer geplanten Asylunterkunft

Im sächsischen Bautzen hat in der Nacht ein für Flüchtlinge vorgesehenes Gebäude gebrannt.

Die Polizei berichtet von Anwohnern und teils alkoholisierten Schaulustigen, die teilweise die Löscharbeiten behinderten. Manche hätten das Brandgeschehen mit "abfälligen Bemerkungen und unverhohlener Freude" kommentiert, so die Polizei.

Der Brand konnte aufgrund widrigen Wetters erst am Morgen gelöscht werden. Der Dachstuhl des Gebäudes wurde offenbar zerstört. Die Ursache des Feuer wird jetzt untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Sachsen, Bautzen, Asylunterkunft, Schaulustige
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ohio: Achtjähriger fast an Heroin-Überdosis erstickt - Eltern verhaftet
Trotz Autopsie ist Todesursache von Kim Jong Uns Halbbruder unklar
Türkei: Verzweifelte Flüchtlinge verkaufen Organe, um nach Europa zu gelangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen


Refresh |<-- <-   26891322-34/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Boss lässt Zukunft von Trainer Thomas Tuchel offen
Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln
USA: Donald Trump twittert weiter gegen Schweden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?