21.02.16 09:48 Uhr
 153
 

Michigan/USA: Mann schießt wahllos auf Menschen - Mindestens sechs Tote

Im US-Bundesstaat Michigan hat ein Bewaffneter offenbar wahllos um sich geschossen und mindestens sechs Menschen getötet.

Es habe zudem drei Verletzte gegeben, berichtete die örtliche Polizei. Der Täter, ein älterer Mann, war in seinem Auto unterwegs. Schüsse fielen auf Parkplätzen, in einem Restaurant, bei einem Autohändler und vor einem Wohnkomplex.

Laut Medienberichten wurde der Täter inzwischen gefasst. Seine Motive sind bisher nicht bekannt.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Tote, Michigan
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2016 10:22 Uhr von kingoftf
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Mehr Waffen, damit sich die Amis verteidigen können

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?