21.02.16 09:48 Uhr
 118
 

Michigan/USA: Mann schießt wahllos auf Menschen - Mindestens sechs Tote

Im US-Bundesstaat Michigan hat ein Bewaffneter offenbar wahllos um sich geschossen und mindestens sechs Menschen getötet.

Es habe zudem drei Verletzte gegeben, berichtete die örtliche Polizei. Der Täter, ein älterer Mann, war in seinem Auto unterwegs. Schüsse fielen auf Parkplätzen, in einem Restaurant, bei einem Autohändler und vor einem Wohnkomplex.

Laut Medienberichten wurde der Täter inzwischen gefasst. Seine Motive sind bisher nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Tote, Michigan
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hüllhorst : Stallbrand tötet 300 Ferkel
Türkei: Grünen-Politiker bei "Pride Week"-Kundgebung verhaftet
USA: Berühmter Fotograf Bill Cunningham verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2016 10:22 Uhr von kingoftf
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Mehr Waffen, damit sich die Amis verteidigen können

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ESA-Astronauten bereiten sich 800 Meter unter der Erde auf das Weltall vor
EM: Deutschland siegt souverän gegen die Slowakei
Hüllhorst : Stallbrand tötet 300 Ferkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?