21.02.16 09:30 Uhr
 1.916
 

USA: Krebserkennung - Neuer Schnelltest in 10 Minuten

Forscher der University of California in Los Angeles haben einen revolutionären Krebstest mittels Speichel entwickelt, der in 10 Minuten Resultate liefert.

Der Test beruht auf der Untersuchung der RNA im Speichel. Die RNA ist für das Lesen von DNA zuständig und lässt Schlüsse darüber zu, was in den Körperzellen vor sich geht.

Im Speichel findet sich RNA und somit auch kleinste Rückstände von möglichen Krebsmutationen, was wiederum einen solchen Schnelltest erst ermöglicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Neuer, Krebs, Schnelltest, RNA
Quelle: trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2016 09:35 Uhr von Xamb
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
die Suizidrate wird in den USA ganz schnell in die Höhe schnellen
Kommentar ansehen
21.02.2016 09:41 Uhr von OO88
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
das ist etwas für den Nobelpreis.
Kommentar ansehen
21.02.2016 10:17 Uhr von sv3nni
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
und das funktioniert bei allen krebsarten?
Kommentar ansehen
21.02.2016 10:52 Uhr von Teufelskeks
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffen wir, dass dieser Test bald überall zur Verfügung steht.
Kommentar ansehen
22.02.2016 08:53 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@blaupunkt
Für die Patienten doich auch, da meist Krebs erkannt wird, wenn es zu spät ist. Und wenn dieser Schnelltest schon kleinste Veränderung anzeigen kann, ist die Behandlung auch nicht so hart und einem kann meist wesentlich besser geholfen werden.
Kommentar ansehen
22.02.2016 11:19 Uhr von telemi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die RNA ist für das Lesen von DNA zuständig und lässt Schlüsse darüber zu, was in den Körperzellen vor sich geht.

Ähh....

NEIN!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Solarpark Bobitz wird nach sieben Jahren ohne Nutzung rückgebaut
Fußball: Todkranker Einlaufjunge bei England-Spiel rührt Publikum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?