21.02.16 09:27 Uhr
 573
 

Boxen: Felix Sturm zum fünften Mal Weltmeister im Supermittelgewicht

Felix Sturm ist als erster deutscher Profiboxer zum fünften Mal Weltmeister geworden.

Der 37-jährige Herausforderer bezwang Titelträger Fedor Chudinov aus Russland in 12 Runden nach Punkten (115:113, 115:113, 114:114) und kürte sich zum WBA-Weltmeister im Supermittelgewicht.

Sturm nahm damit in Oberhausen Revanche für die gegen den Russen im Mai 2015 erlittene Punktniederlage. Der neun Jahre jüngere Chudinov, der die erste Niederlage im 15. Kampf kassierte, zog die Wertung der Punktrichter in Zweifel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltmeister, Boxen, Sturm, Felix Sturm
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Felix Sturm blüht nach Dopingbefund Gefängnisstrafe
Boxen: Weltmeister Felix Sturm soll gedopt gewesen sein
Oberhausen: Profiboxer Fjodor Tschudinow prellt die Zeche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2016 09:57 Uhr von JoeCoolone
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Wie die Punktrichter auf dieses Ergebnis gekommen sind ist mir ein Rätsel.
Sturm sollte die Sportart wechseln. Tanzen wäre nicht schlecht. Oder Pantomime,ginge auch.

Ich schaue demnächst lieber Wrestling, da weiß ich von vornherein dass es getürkt ist.
Kommentar ansehen
21.02.2016 10:06 Uhr von nchcom
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Der Kampf war sehr eng, und genau so haben dir Punktrichter auch gewertet. Hätte auch anders herum ausgehen können. Am Fernseher hat man nur den Blickwinkel die einem die Kamera zeigt.
Kommentar ansehen
21.02.2016 12:24 Uhr von der_amateur
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
21.02.2016 09:57 Uhr von JoeCoolone

Verstehe dein Motzen nicht.. Der hat knapp 50 Profikämpfe und 130 Amateurkämpfe hinter sich.. Chudinov ist ganze 9 Jahre jünger und das ist nicht ohne.. Außerdem hat Sturm 5 Weltmeistertitel geholt und damit deutschen Rekord! Wieviele Titel hälst du so inne^^

Der Kampf war so eng, dass eigtl. beide eine gute Chance auf den Sieg hatten.. Am fairsten wäre es wohl gewesen, hätte es eine 13. Runde gegeben, aber die Ringrichter entschieden mit 2 Pnkt für Sturm..

Außerdem, was will der Sturm als Tänzer? Bewegt sich doch im "infight" kaum, sondern schiebt sich regungslos in seinen "Tanzpartner"

Wenn der Felix schlau ist hat, hängt er die Boxhandschuh jetzt an den Nagel, denn jetzt kann es nur noch bergab gehen.. Wer die letzten Kämpfe gesehen hat, hat gemerkt, das die Luft raus ist...

Glückwunsch für die sportlich respektable Leistung und den Titel!

[ nachträglich editiert von der_amateur ]
Kommentar ansehen
21.02.2016 16:32 Uhr von heavybyte
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das hat mal wieder gezeigt, dass man in Deutschland nur mittels k.o. gewinnen kann.
Für mich hat Sturm ganz klar verloren.

Frage mich, wieviel Geld da geflossen ist.
Kommentar ansehen
21.02.2016 16:59 Uhr von der_amateur
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
21.02.2016 16:32 Uhr von heavybyte

Hä, nur durch KO? Hat Sturm nicht etwa in der Festhalle in Frankfurt am 9. März 2015 durch Punkte GEGEN Chudinov verloren? Die Liste kann man noch um einige erweitern.. Woher beziehst du deine Infos?

Scheinbar hast du es ihm schlichtweg nicht gegönnt, den vom Kampf her, hat er weder klar gewonnen, noch klar verloren und das gilt gleichwohl auch für Chudinov.. Vielleicht hast du auch einen anderen Kampf gesehen^^


"Frage mich, wieviel Geld da geflossen ist."

Vermutlich genug, angesichts der Tatsache, das der Verschleiß am Körper beim Boxen sehr hoch ist...
Die Spätfolgen vieler Schläge auf den Kopf kann man an der alten Brigade sehr gut erkennen..





[ nachträglich editiert von der_amateur ]
Kommentar ansehen
21.02.2016 20:15 Uhr von heavybyte
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Du scheinst etwas schwer von Begriff zu sein! (der-amateur)

Ich gönne jedem Boxer sein Salär.

Die Betrüger im Sport sitzen meist an Tischen.

Muss ich jetzt noch Vereinsnamen nennen?

Ich bleibe dabei, Sturm ist eine Flasche!

[ nachträglich editiert von heavybyte ]
Kommentar ansehen
22.02.2016 19:08 Uhr von der_amateur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
21.02.2016 20:15 Uhr von heavybyte


"Du scheinst etwas schwer von Begriff zu sein! (der-amateur)"

Du scheinst etwas leer in deiner Formulierung zu sein^^

So, Als würde sich ein Bayern Fan mit einem BVB Fan streiten, aber darum gehts nicht!

Danke für die Anfeindung! Ich bleibe dabei, sah dem Sturm gerne zu^^

So what? Suck my thumb

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Felix Sturm blüht nach Dopingbefund Gefängnisstrafe
Boxen: Weltmeister Felix Sturm soll gedopt gewesen sein
Oberhausen: Profiboxer Fjodor Tschudinow prellt die Zeche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?