20.02.16 16:54 Uhr
 276
 

Chemnitz: Brandanschlag auf Bekleidungsgeschäft

In Chemnitz (Sachsen) ist das Bekleidungsgeschäft "Tonsberg" in der vergangenen Nacht zum Samstag Opfer eines Brandanschlags geworden.

Unbekannte haben einen brennenden Reifen vor die Eingangstür des Geschäfts positioniert, wodurch die Scheibe der Tür zum Bersten gebracht wurde. Eine Jalousie wurde dadurch ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Eine Ausbreitung des Feuers konnte unterbunden werden. Das Bekleidungsgeschäft "Tonsberg" verkauft überwiegend Ware des Labels "Thor Steinar", die bei Rechtsextremen sehr beliebt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Geschäft, Chemnitz, Brandanschlag
Quelle: freiepresse.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2016 17:37 Uhr von Karlchenfan
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die Frage,ob da Thor Steinar verkauft wird,lag mir auf der Zunge,aber die News beantwortet das ja schon,damit ist die grobe Zielrichtung aus der die Brandstiffter stammen selbsterklärend.
Mein Gott,geht das steil bergab.
Kommentar ansehen
20.02.2016 17:40 Uhr von VincentCostello
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Sagt doch alles da braunes ostdeutsches pack .

Es müssten dort 3 Millionen Flüchtlinge einquartiert werden die mit Mistgabeln das Ostdeutsche Nazi pack aus ihren Häusern jagt .
Kommentar ansehen
20.02.2016 17:56 Uhr von slick180
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
braucht euch bestimmt keine sorgen zu machen, mach bestimmt bald wieder auf, war ja nicht viel kaputt.
vielleicht waren es ja die rechten die die schuld auf die linken schieben wollen.
gabs glaub ich schonmal so aehnlich, reichtagsbrand (februar 1933).
Kommentar ansehen
20.02.2016 20:35 Uhr von Kanni_Maltz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@slick
Das solltest du vielleicht nochmal recherchieren...
Kommentar ansehen
20.02.2016 21:38 Uhr von kuno14
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@vincent,da du ja erst 10 jahre alt bist,werden dir alle dämlichen kommis verziehen.sorry hab so einen kleinen hals auf dich.komme bitte nach sachsen.wenn du an der grenze deinen antifa pass zückst,bist du natüli sofort tot...............
Kommentar ansehen
20.02.2016 21:42 Uhr von Gothminister
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Egal wie man das Label sieht. Solche Anschläge sind durch NICHTS zu rechtfertigen und gehören bestraft!
Wer Brandanschläge auf Asylheime verurteilt und das hier feiert, sollte sich mal untersuchen lassen.

Wird übrigens in der Türkei und China hergestellt und gehört Faisal al Zarooni in Dubai. ;-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?