20.02.16 16:42 Uhr
 55
 

Ostritz: Zwei Tote bei Verkehrsunfall

Am gestrigen Freitagmorgen gegen 9:15 Uhr verriss ein älterer Daihatsu-Fahrer auf der Bundesstraße 99 bei Ostritz im Landkreis Görlitz das Lenkrad und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden DAF-Laster. "Der 21-jährige Berufskraftfahrer hatte keine Chance, den Zusammenstoß zu verhindern", sagte ein Polizeisprecher.

Dabei kam der ältere Daihatsu-Fahrer sowie seine ebenfalls ältere Beifahrerin ums Leben. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Verkehrsunfall, Tote
Quelle: mopo24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei kämpft erstmals direkt gegen kurdische Kräfte
Rudolstadt: 15-Jähriger kommt bei Motocross-Rennen ums Leben
Deutschland: Sechs Tote seit Freitag in Flüssen, Seen und im Meer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BAMF: weniger als 300.000 neue Flüchtlinge trotz 468.000 Asylanträgen
Interview: Sigmar Gabriel verteidigt Stinkefinger gegen pöbelnde Neonazis
Gabriel fordert jetzt Obergrenze für Integration


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?