20.02.16 09:56 Uhr
 99
 

Italienischer Schriftsteller Umberto Eco gestorben

Der italienische Schriftsteller Umberto Eco ist tot. Laut Medienberichten starb er gestern Abend im Alter von 84 Jahren.

Berühmt wurde Eco mit seinem 1980 erschienenen ersten Roman "Der Name der Rose". Zu seinen weiteren Werken gehören "Das Foucaultsche Pendel" und "Der Friedhof von Prag".

Eco war Träger zahlreicher Ehrendoktorwürden und Auszeichnungen. Er übte immer wieder scharfe Kritik an dem früheren italienischen Regierungschef Berlusconi.