20.02.16 08:32 Uhr
 761
 

Schönebeck: Supermarkt überfallen

In Schönebeck(Sachsen-Anhalt) wurde am vergangenen Mittwochabend ein Supermarkt überfallen.

Der maskierte Täter hatte einen pistolenähnlichen Gegenstand dabei und bedrohte damit eine Mitarbeiterin des Geschäfts. Der Mann konnte sich schließlich mit mehreren Hundert Euro aus dem Staub machen.

Eine Fahndung der Polizei brachte zunächst keinen Erfolg. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall, Supermarkt, Raub
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU kann sich nicht über Verlängerung der Glyphosat-Zulassung einigen
Großbritannien: Nach Brexit - Schottland will Unabhängigkeitsreferendum
AfD: Frauke Petry befürwortet Entscheidung von Wolfgang Gedeon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2016 09:13 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2016 09:50 Uhr von faktkonkret
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
und ein Grossteil wurde zum Nazi gezwungen.
Alternativ Arbeitslager oder Ableben.
Bis heute hat sich noch kein Politiker getraut Schadensersatz zu fordern.
Stattdessen stempelt man ein ganzes Volk als Nazi ab, obwohl sie es gar nicht sein wollten und Krieg schon gar nicht.
Aber das passt für einige nicht in ihr Weltbild und natürlich finanziellen Interessen.
Kommentar ansehen
20.02.2016 10:06 Uhr von Mappenflicker
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ GreatApollon.

so ist es, aber das raffen die Gutmenschen nicht,
habs schon mal gepostet, ES GIBT KEINE NAZIS MEHR,

nur noch besorgte wie soll ich mich vorsichtig ausdrücken?

Deutsche Eingeborene, die Angst haben :-)
Kommentar ansehen
20.02.2016 12:40 Uhr von One of three
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Cyphox2

Vielleicht sind die "Nazis" ja auch nur arbeiten und haben nicht die Zeit, um morgens um kurz nach 9 im Internet zu surfen und Blödsinn zu verzapfen - so wie ein arbeitsloser Sozialschmarotzer mit zuviel Freizeit..
Kommentar ansehen
20.02.2016 12:58 Uhr von faktkonkret
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt auch Menschen die in der Gastronomie arbeiten und deren Arbeitszeit halt nicht Samstagsmorgens sondern abends ist wenn du mit deinem Hartzeinkommen im Kebabladen und danach in der Kneipe dich besäuft.
Kommentar ansehen
20.02.2016 13:08 Uhr von One of three
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL
Wem der Schuh passt..
Kommentar ansehen
20.02.2016 13:47 Uhr von faktkonkret
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ One of three
könntest auch mal arbeiten gehen als der Allgemeinheit mit deinen Sprüchen auf den Wecker zu fallen.
Kommentar ansehen
20.02.2016 14:20 Uhr von One of three
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
^

Du bist die "Allgemeinheit"?

Gut das es nicht so ist, sonst stünde es sehr schlecht um Deutschland..

Tatsächlich, der Schuh scheint perfekt gepasst zu haben..
rofl
Kommentar ansehen
20.02.2016 14:42 Uhr von faktkonkret
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gehöre zur Allgemeinheit, bedauerlicherweise auch du sofern du jemals etwas zur Allgemeinheit beigtragen hast.
Nichtmal Argumente legst du hier vor, ausser sinnlosen Beleidigungen ohne konkrete Fakten.
Im Grund genommen bist du ein Nichts, genau wie deine unsachlichen Kommentare.

[ nachträglich editiert von faktkonkret ]
Kommentar ansehen
20.02.2016 15:31 Uhr von One of three
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Hallo, der Schuh scheint ja perfekt zu passen!
Sozusagen "Maßgeschneidert"

Kleine Korrektur für Dich:
Merke - Du gehört nicht zur Allgemeinheit, nur weil sie Dir das Leben bezahlt. Du profitierst von ihr, darfst deswegen aber noch lange nicht in ihrem Namen schreiben.

Aber natürlich stehst Du im Arbeitsleben und bist auch sonst ein honoriger Bürger, na klar..

Lachnummer..
Kommentar ansehen
20.02.2016 15:43 Uhr von faktkonkret
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
muss jetzt arbeiten gehen unter anderem für die Allgemeinheit zu der ich ja wohl nicht gehöre. Melde mich wieder während zwischendurch hier ein auf der Allgemeinheit lebender auf seinem stinkenden Sofa fernsehen kann da er sich ein Restaurantbesuch nicht leisten kann.

[ nachträglich editiert von faktkonkret ]
Kommentar ansehen
20.02.2016 15:50 Uhr von One of three
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ooooch.. mimimi..
Na klar gehst Du arbeiten, ´türlich..
Kommentar ansehen
20.02.2016 17:02 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@One of three
wenn du meinst

Heute ist übrigens Samstag, so nebenbei erwähnt.

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]
Kommentar ansehen
20.02.2016 17:47 Uhr von One of three
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist die richtige Antwort, einfach den Schuh nicht anziehen.

Chapeau!
Kommentar ansehen
21.02.2016 11:18 Uhr von faktkonkret
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
in der Gastronomie wird halt Samstagsabend gearbeitet.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Marr: Austritt Großbritanniens aus der EU sei ein Fehler
Channing Tatum plaudert über "außerirdischen" Sex mit seiner Frau
Joey Jordison: Ärzte prognostizierten, er könne vielleicht nie wieder laufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?