19.02.16 17:19 Uhr
 220
 

EU-Gipfel: Tsipras verknüpft "Ja" zu "Brexit"-Kompromiss mit Flüchtlingskrise

Griechenlands Regierungschef Tsipras macht sein "Ja" zu einem "Brexit"-Kompromiss beim EU-Gipfel von Zusicherungen in der Flüchtlingskrise abhängig.

Griechenland verlange die "einstimmige Entscheidung" der EU-Staats- und Regierungschefs, dass bis zum nächsten Gipfel kein Staat einseitig seine Grenze für Flüchtlinge schließt, heißt es aus Regierungskreisen in Athen. Andernfalls werde der Abschlusstext abgelehnt.

Der EU-Gipfel verhandelt seit Donnerstag über die Forderungen des britischen Premiers Cameron zu EU-Reformen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Gipfel, Flüchtlingskrise, Kompromiss, Brexit
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Internetsender: In der Kochshow fallen bei Frauen die Hüllen
Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?