19.02.16 17:19 Uhr
 185
 

EU-Gipfel: Tsipras verknüpft "Ja" zu "Brexit"-Kompromiss mit Flüchtlingskrise

Griechenlands Regierungschef Tsipras macht sein "Ja" zu einem "Brexit"-Kompromiss beim EU-Gipfel von Zusicherungen in der Flüchtlingskrise abhängig.

Griechenland verlange die "einstimmige Entscheidung" der EU-Staats- und Regierungschefs, dass bis zum nächsten Gipfel kein Staat einseitig seine Grenze für Flüchtlinge schließt, heißt es aus Regierungskreisen in Athen. Andernfalls werde der Abschlusstext abgelehnt.

Der EU-Gipfel verhandelt seit Donnerstag über die Forderungen des britischen Premiers Cameron zu EU-Reformen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik / Europa
Schlagworte: EU, Gipfel, Kompromiss, Flüchtlingskrise, Brexit
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2016 17:29 Uhr von dna692
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ich kann sie verstehen, die griechische Regierung.
I can understand them, the Greek government.
The Tsipras is a scamp and makes exactly the right thing

[ nachträglich editiert von dna692 ]
Kommentar ansehen
19.02.2016 17:49 Uhr von Denk-Mal