19.02.16 16:47 Uhr
 1.855
 

Video: Seltsame Erscheinung in der Nähe der Sonne gibt Rätsel auf

Am 14. Februar dieses Jahres wurde angeblich vom Sonnenobservatorium SOHO in der Nähe der Sonne eine eigenartige Erscheinung aufgenommen.

Die Aufnahme hatte eine rege Diskussion in den sozialen Netzwerken zur Folge. Die Debatte drehten sich um den Ursprung des Objekts.

Die Meinungen gingen über den sagenhaften Planeten Nibiru, Planet X, einer Sonneneruption, einem UFO, einem im Raum lebenden Organismus bis hin zu einer Linsenlichtbrechung, kosmischen Staub und magnetischen Raumluftblasen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Sonne, Rätsel, Nähe, Erscheinung
Quelle: ufosightingshotspot.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: 48 unbekannte Briefe von Mata Hari aufgetaucht
29. September 1941: Das Massaker von Babi Jar
Patent: Neues Urinal reinigt automatisch das männliche Geschlechtsteil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2016 18:06 Uhr von Didi1985
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die grauenhafte Musik im Film kann auch nicht da drüber hinwegtäuschen, dass diese "Erscheinung" völliger Quatsch ist. Die Quelle und der Autor sprechen mal wieder Bände.
Kommentar ansehen
19.02.2016 18:33 Uhr von hellboy13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist direkt vor der Linse Aufgenommen worden,war aber
ein Geiler Brüller.
Kommentar ansehen
19.02.2016 19:42 Uhr von hellboy13
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Die Ufologie ist eine Reine Erfindung wie beispielsweise
Mc Donald oder Coca Cola weil nähmlich die Zutaten zum Ergebnis führen. Und wer bittschön Konsumiert das alles ?

[ nachträglich editiert von hellboy13 ]
Kommentar ansehen
19.02.2016 21:39 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hellboy13,
McDonalds und Coca Cola werden nicht schon in den frühesten Texten der Menschheitsgeschichte und quer durch alle Zeitalter in jedem Teil der Erde erwähnt.
Und ja: Raumfahrt ist prinzipiell eine Erfindung- was denn auch sonst? Naturgegeben?
Und ja: alle Zutaten, die wir in Form von Berichten erhalten, führen dann zur Ufologie, das hast du schon ganz richtig verstanden...
Kommentar ansehen
19.02.2016 22:43 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Borg-Sphäre, wir werden alle assimiliert werden! :-D
Kommentar ansehen
19.02.2016 23:58 Uhr von Fishkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Warbird der kurz enttarnt wurde. Mal von irgendwas brauchbare Bilder wäre hübsch.
Kommentar ansehen
19.02.2016 23:59 Uhr von hellboy13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na ,ja das Ende der Uofologie muss jeden klar sein .
Und wer sich weiterhin streubt Lebt weiter in einer Erfindersichen Welt ganz einfach.

[ nachträglich editiert von hellboy13 ]
Kommentar ansehen
20.02.2016 08:59 Uhr von Teufelskeks
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wahnsinn! Mal wieder ein Fliegenschiss auf der Linse?

Seit mehr als 100 Jahren gibt es hervorragende Fototechnik, seit über 20 Jahren hat jedes Handy eine gute Kamera eingebaut. Und TROTZDEM hat noch nie einer scharfe, aussagekräftige Fotos eines Aliens, eines ausserirdischen Fluggerätes oder Geistes liefern können.....
Kommentar ansehen
22.02.2016 20:12 Uhr von Ruthle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Spiegelung....sieht aus wie das Negativ der Abdeckung!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

iPhone 7 Nutzer bohren wegen Prank ihr Gerät kaputt
BDI-Präsident: "Politik der AfD ist Gift für uns als Exportnation"
Irak: Olympischer Ringer und Terrorist Camsulvarayev bei Drohnenangriff getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?