Hinweis

Diese News wird nicht mehr angezeigt, da sie doppelt war.

LINK ZUR NEWS

16.02.2016
13:49 Uhr
    China: Wegen weltgrößtem Radioteleskop müssen 9.000 Menschen umziehen  
 
 700   1


THEMENRELEVANTE NEWS

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Das chinesische Unternehmen "Touch" sorgte mit einer...
"Shared Girlfriends" in China: Sexpuppen zum Weiterreichen
Die chinesische Firma "Touch" hat nun eine Sexpuppe im...
Auch China steht vor Verbot von Verbrennungsmotoren
Nach einigen Ländern hat nun auch China angekündigt...
Hamburg: Bürger sollen abstimmen, wie es mit der Roten Flora weiter geht
Die CDU-Fraktion im der Hamburger Bürgerschaft möchte über...
Kriegsgefahr: Australien erwägt Evakuierung seiner Bürger aus Südkorea
Laut dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull ist...
Ex-Asylbewerber richtet "Hotline für besorgte Bürger" ein
Im September 2016 richtete der ehemalige Asylbewerber Ali...
Außerirdische in "Captain Marvel"
Brie Larson spielt im kommenden "Captain Marvel"-Film Carol...
Das Rätsel um KIC 8462852: Sind Außerirdische mit im Spiel?
Der rund 1.400 Lichtjahre von unserem Sonnensystem entfernte...
Astrobiologen: Wir finden keine Aliens, weil sie längst ausgestorben sind
Das australische Planetary Science Institute (ANU...
Mehr News Mehr News Mehr News

NEWSFLASH






Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?