19.02.16 10:28 Uhr
 3.455
 

Berlin: Plötzlich hatte er seine Hose offen - Sex-Missbrauch an Patientin

Vor Gericht in Berlin muss sich derzeit ein Pflegehelfer wegen sexuellen Missbrauchs an einer 19-Jährigen verantworten.

Der gelernte Rettungsassistent soll im August 2014 die suizidgefährdete Patientin vergewaltigt haben. Doch vor Gericht bestreitet der Angeklagte die Vorwürfe gegen ihn. "Die Frau öffnete meine Hose. Die Initiative ging von ihr aus, alles war einvernehmlich", so der Mann.

Nach der Tat habe der Mann den Laptop der Patientin geklaut. In einem weiteren Fall wird dem Angeklagten der sexuelle Missbrauch an einem geistig behinderten Mann vorgeworfen. Der Prozess wird fortgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Sex, Missbrauch, Hose
Quelle: berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite
Antwerpen: Mann rast mit Auto durch Einkaufsstraße - Polizei kann ihn stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2016 11:30 Uhr von Maulefix
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Oh, zuviel schlechte Nachrichten aus der Türkei? Mein Beileid.
Kommentar ansehen
19.02.2016 11:49 Uhr von untertage
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Unsere täglichen unnötigen News von Porno Waldemar
Kommentar ansehen
19.02.2016 12:30 Uhr von funi31
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
alles im Namen Gottes oder was?
Kommentar ansehen
19.02.2016 14:15 Uhr von moralfrei
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Kann es sein, das Deldesso ein Zweitaccount vom Autor ist? Der Kommentarstil ist so ähnlich...
Kommentar ansehen
19.02.2016 17:25 Uhr von itzamna
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
xD
Echt schon wieder son weißer Sack, der einmal zu oft in Thailand war, jetzt wieder hier ist und meint das gehört hier zur Kultur ... hoch lebe die Pauschalisierung

Aber mal im Ernst, wenn er es gemacht hat, was ihm vorgeworfen ist er in meinen Augen Abschaum und wird wahrscheinlich zu schwach bestraft!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?