18.02.16 18:34 Uhr
 279
 

Ist Pforzheim die heimliche Hochburg der AfD?

Die am Nordrand des Schwarzwaldes gelegene 120.000 Einwohner starke Stadt Pforzheim, hat für baden-württembergische Verhältnisse eine relativ hohe Arbeitslosenquote von sieben Prozent und ist eine Hochburg der AfD.

Bereits bei der Europawahl 2014 konnte dort die AfD mit 14,5 Prozent das bundesweit beste Wahlergebnis erzielen. Bei der Kommunalwahl holte die Alternative für Deutschland 10,8 Prozent.

Laut Bernd Grimme (AfD-Fraktionschef im Gemeinderat) können in Pforzheim und Enzkreis gut 15 Prozent bei den nächsten Wahlen erzielt werden. Zitat von Winfried Kretschmann (Grüne): "Gott sei Dank sind sie ja noch nicht im Landtag". Er sieht in der Partei eine Bedrohung für eine stabile Demokratie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chris_kullmen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: AfD, Pforzheim, Hochburg
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei/Israel: Diplomatische Eiszeit soll vorbei sein - Annäherung vereinbart
AfD: Ausschluss der Presse zum NRW-Parteitag verfassungswidrig
Brexit: David Cameron weinte wohl nach Rücktrittsankündigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2016 18:49 Uhr von marci_hixxx
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Beachtliches Ergebnis, hoffe die legen ordentlich zu!
Kommentar ansehen
18.02.2016 18:59 Uhr von cure
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Aus dem AfD Parteiprogramm:

"Wir fordern eine Stärkung der Demokratie und der demokratischen Bürgerrechte. Wir wollen Volksabstimmungen und Initiativen nach Schweizer Vorbild einführen. Das gilt insbesondere für die Abtretung wichtiger Befugnisse an die EU."


Demokratischen Bürgerrechte ? sogar Volksabstimmungen ?

Stimmt Herr Kretschbumms ! Das geht gar nicht , das ist ja eine übelste Bedrohung stabiler Demokratie

Ich bin empört..*ironie off*

[ nachträglich editiert von cure ]
Kommentar ansehen
18.02.2016 19:39 Uhr von nostradamus_1984
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Schrecklich diese AfD *Ironie off*
Kommentar ansehen
18.02.2016 20:01 Uhr von inhuman142
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Besonders geil finde ich das AFD Wähler ständig mit Arbeitslosen und sozial schlechter gestellten in Verbindung gebracht werden.
Ich wähle mit Sicherheit AFD und war seit ich Arbeiten gehe und das sind nun immerhin schon 25Jahre noch nicht einen Tag arbeitslos.

Ich habe ein eigenes Haus, ein Auto und arbeite als Angestellter in einer Führungsposition.
Geld könnte natürlich mehr sein aber bei wem nicht?

Viele Freunde die auch nicht Arbeitslos sind, darunter auch mehrere die das erste mal Wählen gehen, haben sich schon geäußert dieses Jahr die AFD wählen zu wollen.

Aber warum wohl? Arbeitslos sind sie nicht, sozial schwächer gestellt auch nicht.

Wir leben hier im ländlichem Gebiet und seit wir so viele Flüchtlinge haben, wobei Flüchtlinge bei den wenigsten der die richtige Bezeichnung sein dürfte, die Straftaten nach oben gehen.

Im Penny um die Ecke in der nähe der Flüchtlingsunterkunft ständig Ladendiebstähle
Messerstecherei im bei den Flüchtlingen in Neckarelz.
Flüchtlinge in Obrigheim gehen an die zur Hilfe gerufenen Rettungssanitäter los und beschädigen das Einsatzfahrzeug.
Mudau eine versuchte Vergewaltigung einer 17 jährigen auf dem Fasching.
2 sexuelle Belästigungen mit begrabschen in Hardheim beim Fasching.
Eine Vergewaltigung eines 14 jährigen auf dem Bahnhof in Heilbronn.

Alles in den letzten 3 Wochen passiert und immer waren es Flüchtlinge.

Bevor wir die Flüchtlinge bekommen haben war hier auf dem Land noch relativ friedlich.

Diese ganzen Vorfälle tauchen aber höchsten bei uns in der Regionalzeitung oder auf http://www.NOKzeit.de auf.

Vielleicht möchte sich ein Shortnews-Schreiberling darauf stürzen, ich kann die Links dazu liefern.
Kommentar ansehen
18.02.2016 20:30 Uhr von inhuman142
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt setze Ich doch mal die Links hier rein.
Nicht das mich noch einer anmacht, das ich Sachen erfinde um Flüchtlinge in den Dreck zuziehen.

http://www.nokzeit.de/...

http://www.rnz.de/...

http://www.rnz.de/...

http://www.rnz.de/...
Kommentar ansehen
18.02.2016 20:33 Uhr von spoiler_dude
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Den anderen Parteien geht einwenig der Arsch auf Grundeis
Kommentar ansehen
18.02.2016 21:39 Uhr von Perisecor
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@ inhuman142

Mit der Rechtschreibung und Grammatik bist du in einer Führungsposition? Respekt.

In manchen Firmen ist scheinbar alles möglich.
Kommentar ansehen
18.02.2016 22:20 Uhr von Gothminister
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Verwundert mich nicht.
Pforzheim ist zwar extrem fremdbevölkert, aber nicht alle dort sind halt Musels und Strunzbunte.
Russen und Südeuropäier sehen das ganze eben noch realistisch und rationaler, schwelgen nicht in Ideologien und Utopien und sind zudem eher traditionell konservativer.
Also wählt man ganz klar eine konservative Partei der Mitte.
(die C*DU ist dies ja schon lange nicht mehr!)
Kommentar ansehen
18.02.2016 22:29 Uhr von inhuman142
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Perisecor

Ich habe tatsächlich etwas Probleme mit perfektem deutsch, was eventuell daran liegen mag das ich 2 sprachig aufgewachsen bin und mich in meiner Jugend mehr für die andere Sprache begeistern konnte. Und Führungsposition geht, da es meinem Chef wichtiger ist das unser Umsatz und noch viel wichtiger der Gewinn passt. Kauf dir mal was von deinem perfektem deutsch, von unserem Gewinn können wir ganz gut leben.
Kommentar ansehen
18.02.2016 22:56 Uhr von Perisecor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ inhuman142

Ich bin einsprachig aufgewachsen - und zwar nicht mit der deutschen Sprache.

@ Gothminister

Schon lustig, dabei sind es in Pforzheim doch gerade die Russenghettos (z. B. Haidach) und die alteingesessenen Südländer die ständig Probleme machen und die Verbrechensstatistiken seit vielen Jahren oben halten.

Da wird man dann beim Lebensmitteleinkauf (nicht Mix-Markt) auch schon mal auf russischen begrüßt und verabschiedet.

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
18.02.2016 23:21 Uhr von Politessendutzer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
inhuman , meinste nicht das es in jedem Volk Ganoven gibt ?
… oder bist Du wirklich so blauäugig zu glauben das die Einheimischen alle hier anständig sind ?

i.d.R. werden doch nur die kleinen Fische gefangen und wenn die einer anderen Kultur angehören wird es medial ausgebeutet,
weil es sich zur Zeit einfach gut verkaufen lässt.

backtotopic:
zur N3 Analyse zur Wählerschaft der AfD

https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
19.02.2016 00:15 Uhr von inhuman142
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Politessendutzer

Verbrecher gibt es überall, da kann ich dir nur zustimmen, aber brauchen wir auch noch die Verbrecher aus anderen Ländern?

Ich glaube wir haben schon genug Deutsche.

Bei Medial ausgebeutet kann ich die leider überhaupt nicht zustimmen.

Ich weiß von Bekannten bei der Polizei das sie keine Auskunft über die Herkunft der Straftäter geben dürfen.

Die versuchte Vergewaltigung in Mudau wurde von der Polizei versucht aus der Öffentlichkeit zu halten.

Normales vorgehen ist das Opfer der Öffentlichkeit zu verschweigen, um es zu schützen aber den Täter aktiv mit der Personenbeschreibung zu suchen und Zeugen ausfindig zu machen.

Aber nichts ist passiert, erst Tage später wurde die Polizei aktiv und erst so richtig, als sich der Landtagsabgeordnete Peter Hauk um Aufklärung bemüht hat.

Dieser Landtagsabgeordnete Peter Hauk steht im übrigen auch dafür das die Herkunft von Tätern nicht verschwiegen werden soll.

Das mag bei euch vielleicht anders sein bei uns wird aber scheinbar vieles verschwiegen.
Vielleicht kehren sie es aber bei euch so gut unter den Teppich das es keiner mehr findet.

Hier der Link zu der versuchten Vergewaltigung und der tollen Vorgehensweise der Polizei.
http://www.nokzeit.de/...
Kommentar ansehen
19.02.2016 09:58 Uhr von Prekariat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pforzheim war schon immer ein Sammelbecken für Rechtsextremismus.
Kommentar ansehen
22.02.2016 23:05 Uhr von rene2605
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die müssten über 50% bekommen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grace Capristo: Oben ohne auf Ibiza statt Fußball-EM
Cathy Lugner: Intimbereich voller Spinnweben - Ebbe im Bett
Fußballer Jerome Boateng arbeitet jetzt auch für Rapper Jay-Z


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?