18.02.16 14:37 Uhr
 1.383
 

Formel 1: Red Bull präsentiert sich in neuen Farben

Am gestrigen Mittwoch präsentierte Red Bull zwar nicht das neue Auto für die neue Saison, aber dafür die neue Lackierung.

Nachdem das Team den Titelsponsor Infinity verloren hatte, ziert wieder ein großer Red-Bull-Schriftzug die Seitenkästen. Wie in den Jahren 2005 bis 2012. Neu ist jedoch, dass der Schriftzug keine weiße Umrandung hat.

Laut Teamchef Christian Horner ist das Design innovativer und aggressiver. Auch Daniel Ricciardo gefällt es: "Das Auto sieht großartig aus [...] Natürlich ist uns Fahrern die Performance auf der Strecke wichtiger, aber wenn es gut aussieht, dann ist das auch wichtig."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Sport / Formel 1
Schlagworte: Formel 1, Formel, Red Bull, Lackierung
Quelle: motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2016 14:37 Uhr von Der_Linke
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na dann hoffen wir mal dass es mit denen bald wieder Bergauf geht. Ich freue mich jedenfalls auf die neue Saison :)
Kommentar ansehen
18.02.2016 14:57 Uhr von xapx
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tja mit dem Renault Antriebsaggregat wird das aber leider nichts ^^
Aber er macht bestimmt ein gutes Bild im vorderen Mittelfeld! ;)
Kommentar ansehen
18.02.2016 16:00 Uhr von hypertrax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, so sehen sie wenigstens gut aus, wenn sie hinterher fahren ^^

Sofern das Auto wirklich gut aussieht, mal abwarten bis die Saison beginnt.
Kommentar ansehen
18.02.2016 20:09 Uhr von Indalagos
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man unfassbar diese krasse optische Veränderung, jetzt werden sie bestimmt gewinnen... *rolleyes* (wo da jetzt neue Farben sein sollen, ist mir ein Rätsel - der war schon immer rot/gelb/blau....hmmm)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?