18.02.16 09:16 Uhr
 908
 

"Fallout 4": Season Pass - Pete Hines rechtfertigt Preiserhöhung

Spiele-Publisher Bethesda hat die Erhöhung der Season-Pass-Preise für das Adventure "Fallout 4" nach kritischen Stimmen gerechtfertigt. Bethesda äußerte, dass Download-Inhalte im Wert von 60 US-Dollar nicht für die Hälfte verkauft werden könnten.

Ab dem 01. März dieses Jahres wird der eigentlich für 29,99 Euro angebotene Season Pass für das Spiel 49,99 Euro kosten. Spieler reagierten mit Unverständnis auf die Preiserhöhung des Publishers.

Bethesdas Marketing-Chef Pete Hines äußerte den Grund für die Preiserhöhung auf die Frage eines Fans über Twitter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preiserhöhung, Pass, Fallout, Fallout 4
Quelle: gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2016 12:36 Uhr von Der_Zweite
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Micha23

Früher war sowas kostenlos?
Früher hieß sowas einfach Add-On und hat ebenso Geld gekostet. Wir reden hier nicht von neuen Maps wie bei CoD, sondern von wirklich neuen Content. Das macht schon einen Unterschied.
Kommentar ansehen
18.02.2016 14:44 Uhr von IceDevilHH81
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab mir den Season-Pass zwar auch direkt mit dem Spiel geholt muss aber auch sagen das ich kein Problem damit gehabt hätte den neuen Preis zu zahlen!
Das liegt aber auch daran was Bethesda liefert! Ich bin bis jetzt bei jedem Add-On/DLC auf meine Kosten gekommen! Das kann ich bei anderen Herstellern nicht behaupten und warte zum Teil bis die Spiele oder DLCs runter gesetzt werden oder günstig in einer Komplettversion angeboten werden. Um Weihnachten rum gabs ja schon AC-Unity für fast -20-25% (meine ich) im Xbox-Gold Sale. Hab es mir allerdings bis heute nicht gekauft weil mich Fallout noch beschäftigt! Und was bin ich bis jetzt froh das ich mich bei Just Cause nicht für den Seasonpass entschlossen habe!

[ nachträglich editiert von IceDevilHH81 ]
Kommentar ansehen
18.02.2016 17:05 Uhr von VSurfer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem ich das jetzt gelesen habe, habe mir den eben noch für 27,99 Euro bei Amazon geholt. Habe zwar noch nicht die Zeit gefunden, mich überhaupt dem Spiel zu widmen *heul*, aber ich habe es schon mal da. Außerdem muss ich meinen Computer noch ein Upgrade verpassen.

@IceDevilHH81: Mit welcher Grafikkarte zockst du Fallout 4? Danke für eine Empfehlung.
Kommentar ansehen
19.02.2016 07:06 Uhr von IceDevilHH81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@VSurver

Ich spiele es auf der X-Box One. Ich bin nicht so Grafik besessen und habs gern einfach auch wenn der Rechner sicherlich mehr Vorteile hat... da aber mein Lieblingsspiel Madden NFL Football irgendwann nicht mehr für den PC erschienen ist bin ich damals umgestiegen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?