17.02.16 17:14 Uhr
 3.501
 

Essen: Unbekannter Mann missbraucht junges Mädchen sexuell

Bereits im Oktober und Dezember 2015 kam es in Essen zu zwei Fällen sexuellen Missbrauchs an einem jungen Mädchen. Ein unbekannter Mann hatte dem Mädchen dort aufgelauert und dann sexuelle Handlungen an ihm durchgeführt.

Erst nach einiger Zeit traute sich das Mädchen, sich einer nahestehenden Person anzuvertrauen.

Bei dem Täter handelte es sich um einen 20-30 Jahre alten Mann mit Tattoo am Oberarm und einem auffälligen Muttermal an der Stirn. Der Täter soll vermutlich deutscher Herkunft sein. Mit einem Phantombild sucht die Polizei nun den Unbekannten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: that yellow Bastard
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Mädchen, Essen, Unbekannter, Sexuelle Belästigung, Phantombild
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2016 17:16 Uhr von Der_Riechel
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Eine Fachkraft?
Kommentar ansehen
17.02.2016 17:19 Uhr von Exoplanet
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
Schade, hab das Autorenraten verloren.

Hätte auf Polat getippt.
Kommentar ansehen
17.02.2016 17:39 Uhr von Xamb
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
ein Tätowierter mal wieder. als hätte ich es mir nicht schon vorher gedacht
Kommentar ansehen
17.02.2016 17:58 Uhr von magnificus
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Erst der Prozess gegen den Sohn, jetzt die News geklaut.

Ein schlechter Tag für den Märchen-Erzähler.....

Mal sehen, wie das kompensiert wird. Vllt mit einer Jubel-Grimm-News über den Anti-Kurden Einsatz!?

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
17.02.2016 18:59 Uhr von Fiffty-Sven
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.02.2016 19:52 Uhr von aaback
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte, die politische Korrektheit verbietet eine Nennung der Herkunft oder Nationalität des Verdächtigen. Wieso wird hier gesagt, dass er Deutscher ist?
Kommentar ansehen
17.02.2016 20:11 Uhr von okurva
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
oh ficken man
Kommentar ansehen
17.02.2016 20:12 Uhr von bigX67
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.02.2016 21:07 Uhr von El-Diablo
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
So langsam denke ich, dass in Deutschland pro tag 1 Kind missbraucht, was ist los in Deutschland?
Kommentar ansehen
17.02.2016 21:20 Uhr von Thomas66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aaback
weil sonst gleich wieder pöpeleien los gegangen wäre, wenn keine Nationalität genannt worden wäre.
Kommentar ansehen
17.02.2016 21:22 Uhr von anonymous2015
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
polat..wieder nen neuer nick?
wieder zu verbrannt? nur bild und nick zu ändern hilft leider NICHT! must auch die punkte ändern ;)

[ nachträglich editiert von anonymous2015 ]
Kommentar ansehen
17.02.2016 22:45 Uhr von Widder02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so bestrafen, das er kein mann mehr ist.
Kommentar ansehen
17.02.2016 23:05 Uhr von schlammungeheuer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@El-Diablo
"So langsam denke ich, dass in Deutschland pro tag 1 Kind missbraucht,"
Nein mehr

"Demnach wurden im vergangenen Jahr täglich etwa 40 Mal Kinder Opfer sexuellen Missbrauchs - insgesamt wurden 14.877 Taten registriert. Dies ist ein leichter Rückgang von 1,8 Prozent gegenüber 2012. Insbesondere die Zahl der Opfer unter sechs Jahren ist rückläufig: Waren 2012 noch 1957 Kinder von sexuellen Misshandlungen betroffen, waren es 2013 1303."
https://www.tagesschau.de/...
Kommentar ansehen
17.02.2016 23:26 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Täter soll vermutlich deutscher Herkunft sein"

Logisch, denn bei einer Tat mit Migrationshintergrund wäre dieser Satz ÜBERHAUPT nicht AUFGETAUCHT.

Presse = Go f*** urself.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?