17.02.16 13:45 Uhr
 468
 

USA: "Bachelor"-Kandidatin nimmt sich mit 31 Jahren das Leben

Die ehemalige US-"Bachelor"-Kandidatin Lex McAllister ist tot: Sie brachte sich mit 31 Jahren um.

Sie litt offenbar seit Jahren unter einer bipolaren Störung und konnte mit der Erkrankung nicht weiter leben.

Man fand die junge Frau mit einer Überdosis Tabletten im Magen und konnte sie noch in ein Krankenhaus bringen, wo sie jedoch verstarb.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Bachelor
Quelle: bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2016 13:54 Uhr von Xamb
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Mit ihrem Aussehen hätte sie sich nicht umbringen brauchen.
Kommentar ansehen
17.02.2016 14:05 Uhr von Xamb
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Aber auf dem Foto aus dem Jahr 2012 ist sie schon ziemlich aus den Fugen geraten.
Kommentar ansehen
17.02.2016 15:15 Uhr von knuggels
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Möge sie im Tod erhalten was sie im Leben nicht fand.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?