17.02.16 13:45 Uhr
 440
 

USA: "Bachelor"-Kandidatin nimmt sich mit 31 Jahren das Leben

Die ehemalige US-"Bachelor"-Kandidatin Lex McAllister ist tot: Sie brachte sich mit 31 Jahren um.

Sie litt offenbar seit Jahren unter einer bipolaren Störung und konnte mit der Erkrankung nicht weiter leben.

Man fand die junge Frau mit einer Überdosis Tabletten im Magen und konnte sie noch in ein Krankenhaus bringen, wo sie jedoch verstarb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Bachelor
Quelle: