17.02.16 12:56 Uhr
 328
 

"Goodbye Deutschland" Star Jens Büchner ist richtig sauer auf die eigenen Fans

Jens Büchner, Kult-Auswanderer der Soap "Goodbye Deutschland" auf Vox, ist richtig sauer auf seine Fans.

Denn einige Fans sollen seine private Adresse herausgefunden haben und dann Fotos durch die Fensterscheiben geschossen haben. Derlei Dinge gehen dem Auswanderer dann doch zu weit.

Er appellierte an seine Fans, dass auch er und seine Familie eine gewisse Privatsphäre brauchen und man das respektieren solle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment / Prominente
Schlagworte: Deutschland, Star, Goodbye Deutschland
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2016 13:50 Uhr von doncazadore
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wo er doch sonst immer so besorgt um seine privatsphäre ist......
ich vestehe nur nicht, wie er überhaupt fans haben kann.
singen kann er nicht, erfolgreich ist er nicht und intelligenz
kann ich da auch nicht finden.
aber vielleicht ist das der gleiche kreis.
Kommentar ansehen
17.02.2016 15:18 Uhr von knuggels
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne VOX wäre der schon in der Gosse gelandet. Der kann froh sein, dass er aus seiner Bekanntheit noch Kapital schlagen kann.
Kommentar ansehen
17.02.2016 16:56 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Star Jens Büchner, finde den Fehler, wer außer ein paar lobotomierte Zuschauer von VOX kennt diese Bratze?
Kommentar ansehen
18.02.2016 10:37 Uhr von Rattibor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.... ein überaus unsympathischer Typ dieser schleimige Nichtskönner Jens. Wäre er nicht durch Zufall ins Fernsehen gekommen, würde er in Malle schon längst in der Gosse liegen. Der Mann hat keine Ehre und keinen Arsch in der Hose.... ihm eine Bühne zu bieten ist eine Zumutung...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?