17.02.16 09:21 Uhr
 611
 

Bob Odenkirk war nicht von "Better Call Saul" überzeugt

Der Hauptdarsteller der Netflix-Serie und Ableger von Breaking Bad, Bob Odenkirk war anfangs nicht von dem Projekt überzeugt.Odenkirk äußerst sich wie folgt gegenüber den Zeitungen des RedaktionsNetzwerk Deutschland

Odenkirk äußerst sich wie folgt: "Als es erste Gespräche über ein Spin-Off gab, war ich besorgt. Denn ich finde, dass man sich mit Saul absolut nicht identifizieren kann, er ist auch nicht so interessant als Figur. Die richtige Person hinter der Maske ist viel spannender."

Da dies aber in der Serie gezeigt wird, verstreuten sich seine Zweifel an der Serie. Die zweite Staffel startete 16.02.2016 bei VOD-Anbieter Netflix.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chris_kullmen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Netflix, Better Call Saul
Quelle: know-better-movies.blogspot.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2016 10:25 Uhr von tom_bola
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Äußerst seltsame Rechtschreibung.
Kommentar ansehen
17.02.2016 10:34 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hochwasserpeter
Du darfst nicht vergessen,daß BCS ein Prequel zu BB ist. D.h. da existiert Saul Goodman noch nicht in der Form,wie er in BB zu sehen ist.
Kommentar ansehen
17.02.2016 12:00 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Copykill01
Wobei er ja den finanziellen Umfang seines Handelns erst dann wirklich kapiert hat,als ihm seine Frau dieses Lagerabteil mit den Geldbündeln gezeigt hat.
Kommentar ansehen
17.02.2016 21:28 Uhr von marci_hixxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau so ist es Marco Werner
Kommentar ansehen
18.02.2016 17:16 Uhr von spoiler_dude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Serie ist net schlecht
Kommentar ansehen
22.02.2016 23:10 Uhr von rene2605
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Serie hat mich schon überzeugt, hatte auch vorher bedenken ob das was wird

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?