17.02.16 08:53 Uhr
 462
 

Sachsen-Anhalt: Mehrere Strafanzeigen wegen zerstörter Wahlplakate

In einigen Wochen beginnt in Sachsen-Anhalt die Landtagswahl. Schon jetzt hat die Polizei alle Hände voll wegen zerstörter oder beschädigter Wahlplakate zu tun.

Es wurden Dutzende Strafanzeigen gestellt. Alle Parteien sind durch die Zerstörungen betroffen.

Allein in Magdeburg wurden 179 Wahlplakate zerstört oder beschädigt. Im Süden waren es 50 Beschädigungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Wahl, Sachsen-Anhalt, Zerstörung
Quelle: arcor.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen