17.02.16 08:43 Uhr
 504
 

Stadtverwaltung Gladbeck: PKW dreier Verwaltungsmitarbeiter mit Chemikalie beschädigt

In Gladbeck scheint ein bislang unbekannter Täter nicht gut auf die Stadtverwaltung zu sprechen zu sein.

Bei drei Mitarbeitern wurde vor deren Wohnungen eine stinkende Chemikalie in die Lüftungsschlitze ihrer Autos geleitet. An den Autos entstanden möglicherweise Totalschäden.

Bereits im vergangenen Jahr gab es ähnlich gelagerte Vorfälle. Seitens der Stadtverwaltung und der Polizei wird über das Motiv gerätselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: PKW, Chemikalie, Stadtverwaltung, Gladbeck
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand