17.02.16 08:37 Uhr
 1.352
 

Mirrow Provocator: Kleinstwagen für vier Personen mit ungewöhnlichem Raumkonzept

Der künftig in Russland hergestellte Mirrow Provocator entspricht mit seiner Länge von 2,97 Meter exakt dem Maß eines Smart Fortwo, soll aber aufgrund seines ungewöhnlichen Raumkonzepts in der 1,98 Meter hohen und 2,05 Meter breiten Karosserie ausreichend Platz für vier Personen bieten.

Jeweils zwei Sitze werden durch einen Mittelgang getrennt, der über die 1,70 Meter hohe und 60 Zentimeter breite Hecktür erreicht wird. Die kleinen seitlichen Türen sind dabei eher als Noteinstiege vorgesehen.

Der robuste Gitterrahmen der Karosserie wird von außen mit recycelten Kunststoff-Paneelen verkleidet. Der Unterflur-Antrieb erfolgt vorerst mit Dreizylindern als Benziner oder Diesel. Später soll ein Elektroantrieb folgen. Der Einstiegspreis wird bei rund 3.500 Euro liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Platz, Mirrow
Quelle: auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?
BUND geht gegen Dieselautos vor
Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2016 08:43 Uhr von Niels Bohr
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Interessantes Konzept.
Ich glaube aber, das es vielen schwer fallen würde, sein Auto von hinten zu betreten.
Der Unterflurantrieb hat sich ja schon bewährt u