16.02.16 20:03 Uhr
 127
 

Mülheim an der Ruhr: Brand in Zahnarztpraxis

Ein Brand in einer Zahnarztpraxis in Mülheim an der Ruhr sorgte am heutigen Dienstag für einen Großeinsatz der Feuerwehr.

Der Auslöser soll wohl ein Feuer in der Küche der Zahnarztpraxis gewesen sein, wodurch sich Rauch in alle Praxisräume verteilte.

Von 20 Personen, die von der Feuerwehr aus der Praxis gebracht wurden, kamen sechs wegen Problemen mit der Rauchentwicklung ins Krankenhaus. Das Feuer konnte mit zwei Löschzügen schnell unter Kontrolle gebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Ruhr, Mülheim
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten
Killer-Pirat G.C. Brunner genoss eine rechtsextreme Erziehung
Dresden: Anschläge noch immer nicht geklärt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2016 21:07 Uhr von Nox-Mortis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Darum laße ich meine immer gleich da.
Anruf, wann, Fertig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?
Hauen Sie der meist gehassten Person auf die Fresse
Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?