16.02.16 20:03 Uhr
 152
 

Mülheim an der Ruhr: Brand in Zahnarztpraxis

Ein Brand in einer Zahnarztpraxis in Mülheim an der Ruhr sorgte am heutigen Dienstag für einen Großeinsatz der Feuerwehr.

Der Auslöser soll wohl ein Feuer in der Küche der Zahnarztpraxis gewesen sein, wodurch sich Rauch in alle Praxisräume verteilte.

Von 20 Personen, die von der Feuerwehr aus der Praxis gebracht wurden, kamen sechs wegen Problemen mit der Rauchentwicklung ins Krankenhaus. Das Feuer konnte mit zwei Löschzügen schnell unter Kontrolle gebracht werden.


WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Ruhr, Mülheim
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2016 21:07 Uhr von Nox-Mortis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Darum laße ich meine immer gleich da.
Anruf, wann, Fertig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?