16.02.16 17:57 Uhr
 248
 

BGH-Urteil: Sofortige Flugpreis-Fälligkeit hat weiterhin Gültigkeit

Heute entschied der Deutsche Bundesgerichtshof in Sachen Fälligkeit von Flugpreisen. Strittig waren die bemängelten Vorgehensweisen der Fluggesellschaften, sich bestellte Tickets lange Zeit vor dem eigentlichen Flug bezahlen zu lassen.

Die Verbraucherzentrale in Nordrhein-Westfalen hatte ein Urteil darüber beim BGH verlangt. Sie war der Ansicht, dass ein "volles Insolvenzrisiko der Airline" durch eine vorzeitige Bezahlung auf den Verbraucher abgewälzt wird.

Dagegen hatten die Airlines Lufthansa, Condor und TuiFly mit einem "Inkassorisiko zahlungsunwilliger Kunden" argumentiert, das sie nicht tragen könnten. Die Entscheidung lautete nun, dass Fluggesellschaften sofort bei Buchung den vollen Ticketpreis abverlangen dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, BGH, Gültigkeit
Quelle: maz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan hilft mit türkischem Einmarsch in Syrien dem IS
Bayern: Mann lässt sich für irrsinnige Mutprobe von Zug überrollen
Deutsche Staatsverschuldung auf Rekordhoch und weiter steigend

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen