16.02.16 17:46 Uhr
 189
 

Berlin: Mann zu Haftstrafe verurteilt, weil er Frauen die Haare anzündet

Ein 29-Jähriger wurde von einem Berliner Amtsgericht zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.

Der Mann hatte zwei Frauen attackiert und ihnen die Haare mit einer brennenden Zigarette und einem Feuerzeug angezündet.

Die Richter sprachen ihn wegen gefährlicher Körperverletzung schuldig, zudem hatte der Mann mehrere Diebstähle begangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Berlin, Haftstrafe, Haare
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten
Killer-Pirat G.C. Brunner genoss eine rechtsextreme Erziehung
Dresden: Anschläge noch immer nicht geklärt